Newsticker

Gebrüder Weiss baut Standort Memmingen aus

Gebrüder Weiss: neue Lagerhallen in Memmingen

Das Transport- und Logistikunternehmen Gebrüder Weiss hat vier Millionen Euro in den Standort Memmingen investiert und diesen um über 5.000 Quadratmeter Logistikfläche erweitert. Grund: Der gestiegene Kundenbedarf an Lagerkapazität und Logistikdienstleistungen. „Dem erhöhten Auftragsvolumen sind wir eine Zeit lang mit der Anmietung zusätzlicher Außenlager begegnet. Da wir unsere Arbeitsprozesse aber im Sinne unserer Kunden so effizient und schlank wie möglich halten möchten, fiel die Entscheidung schließlich zugunsten einer Standorterweiterung“, so Anton Hagg, Niederlassungsleiter Gebrüder Weiss Memmingen.

Während der sechsmonatigen Bauphase wurde die bestehende Umschlagshalle um insgesamt 3.000 Quadratmeter vergrößert. Darüber hinaus entstanden zwei neue Lagerhallen mit einer Fläche von jeweils 1.200 Quadratmeter. Diese sind komplett isoliert und können bei Bedarf mit (Hoch-)Regalen ausgerüstet werden. „Jetzt haben wir wieder genügend Raum für die verschiedensten Kundenansprüche – ob klassische Hochregalwaren oder sperrige Güter. Zeitraubende Fahrten in diverse Außenlager entfallen, alle Mitarbeiter sind wieder an einem Ort im Einsatz“, erklärt Anton Hagg. Im Zuge des Aus- und Neubaus wurden außerdem zusätzliche Parkplätze sowie neue Sozialräume für das gewerbliche Personal geschaffen. Auch eine technische Neuerung in Sachen Sicherheit gab es: Das gesamte Areal ist nun mit rund 300 Kameras videoüberwacht, alle Hallen sind über ein Chipsystem zutrittsgesichert.

Breites Serviceportfolio

Damit sieht sich Gebrüder Weiss Memmingen für künftige Herausforderungen gut gerüstet. Neben klassischer Lagerhaltung gehören komplette Logistiklösungen inklusive Beschaffung, Kommissionierung, Zustellung und Montage ebenso zum Leistungsportfolio wie nationale und internationale Teil- und Komplettladungen oder spezielle Kurier- und Expressdienste. Seit Mitte des Jahres bietet das Logistikunternehmen auch verstärkt Projektverladungen nach Russland und Zentralasien an. Derzeit sind rund 170 MitarbeiterInnen bei Gebrüder Weiss Memmingen beschäftigt.

Quelle + Bildquelle: Gebrüder Weiss

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*