Newsticker

Thermotraffic kooperiert mit Logistikunternehmen Cargomax in Peru

Der international tätige Kühllogistiker Thermotraffic setzt auf eine Kooperation mit dem peruanischen Logistikanbieter Cargomax. Beide Unternehmen unterzeichneten eine entsprechende Vereinbarung. Thermotraffic als Spezialist für weltweite temperaturgeführte Logistik baut damit seine Aktivitäten in Südamerika weiter aus.

Das peruanische Logistikunternehmen Cargomax bietet neben intermodalen Transporten auch ganzheitliche door-to-door Logistiklösungen an. Die Allianz ermöglicht beiden Partnern gemeinsam intelligente Logistiklösungen für den Transport von frischen Obst- und Gemüseprodukten weltweit anzubieten und das Marktpotential auszubauen. Gemeinsam wollen die Partner neben dem Standort in Lima weitere Dependancen in den Hafenstandorten Callao und Paita eröffnen.

Kai Freitag, Leiter Ocean Freight bei Thermotraffic, sieht mit dem Partner Cargomax die Chance, das Angebot von ganzheitlichen Transportlösungen aus Südamerika auszuweiten. So sollen spezielle door-to-door Lösungen für die Frucht Im- und Exporteure angeboten werden. Carlos Vargas, Geschäftsführer Cargomax, ist überzeugt, dass die Vereinbarung den Ausbau des Transportvolumens ermöglicht und damit noch weitere Serviceleistungen angeboten werden können, von denen beide Unternehmen profitieren.

Durch die Kooperation sind Thermotraffic und Cargomax für den Wachstumsmarkt Peru strategisch gut aufgestellt. Beide Unternehmen versprechen sich darüber hinaus einen Ausbau der jeweiligen Marktposition und eine Erweiterung des Transportnetzes.

Quelle + Bildquelle: Thermotraffic

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*