Newsticker

Schneller vom Mittelrhein nach Rotterdam: Contargo startet Koblenz Multimodal Express

Contargo: Koblenz Multimodal Express

Das Container-Hinterland-Netzwerk Contargo baut sein Bahn-Angebot weiter aus. Seit Januar bietet das Unternehmen eine neue Bahnverbindung zwischen Rotterdam und Koblenz an. Der Koblenz Multimodal Express startet mit einem fixen Fahrplan und zwei Rundläufen pro Woche.

Am 12. Januar 2017 startete der Koblenz Multimodal Express erstmals in Rotterdam. Von da an fährt der Zug jeweils montags und donnerstags ab Rotterdam, dienstags und freitags verlässt er Koblenz in die Gegenrichtung. Ankunft ist jeweils am folgenden Tag. In Rotterdam verkehrt der Zug zwischen den Terminals RSC, APMT 1, ECT und Euromax. Eine Verbindung zu den Terminals APMT 2, RWG, RST Nord und Süd ist möglich.

„Das neue Produkt ist eine Alternative zum Direkttrucking-Angebot. Es ist fast so schnell, aber günstiger als der Lkw“, sagt Arndt Puderbach, Leiter des Contargo-Terminals in Koblenz. „Außerdem ist der Koblenz Multimodal Express eine ideale Ergänzung zum Kombinierten Verkehr mit dem Binnenschiff, denn für eilige Container zählt die Geschwindigkeit und bei Niedrigwasser können wir leichter auf zusätzliche Transportkapazitäten zugreifen.“

Quelle + Bildquelle: Contargo

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*