Newsticker

LGI baut Geschäft mit HP in Hünxe weiter aus

Die LGI Logistics Group International GmbH übernimmt ein zusätzliches Geschäft für HP. Seit dem 6. Februar kommt im Rahmen von „HP Center Pool“ Fracht aus ganz Europa zentral zum LGI-Standort nach Hünxe (Nordrhein-Westfalen) und wird von dort aus weitestgehend am selben Tag an HP-Kunden ausgeliefert.

„Wir freuen uns, die Zusammenarbeit mit HP weiter auszubauen“, sagt Matthias Moser, Geschäftsbereichsleiter Electronics bei der LGI. HP verfolgt mit seinem „Center Pool“-Konzept das Ziel, Ware gebündelt zum Kunden zu liefern und die Auslastung der Lkw zu erhöhen. Dazu bündelt HP seine Neuware an zentralen Orten in Europa. Darunter ist auch der LGI-Standort in Hünxe, wo rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten. Neben Notebooks und Druckern übernimmt der Kontraktlogistiker im Rahmen von HP Center Pool nun auch die Abwicklung für Desktops, Monitore und Toner.

Am Crossdock, einem zentralen Umschlagsplatz, wird in Hünxe die gesamte Ware zu größeren Sendungen zusammengeführt und weitestgehend am selben Tag gebündelt an den Groß- und Einzelhandel geliefert. Neben der Logistik übernimmt die LGI im Rahmen von „HP Center Pool“ erstmals auch Teile des Transports mit eigenem Fuhrpark für HP.

Quelle: LGI

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*