Newsticker

Nox Nachtexpress stellt sich in Tschechien und der Slowakei neu auf

Nox Nachtexpress

Ab sofort übernimmt Innight Hungary Expressz Kft. für Nox Nachtexpress die Distribution in der Slowakei und Optimnet Solutions s.r.o. ist für das Nachtexpress-Geschäft in Tschechien zuständig. Damit entscheidet sich Nox Nachtexpress bewusst für zwei erfahrene, mittelständische Unternehmen als Partner. Bislang hatte Nox auf das TNT-Netzwerk zurückgegriffen. Man verspricht sich von der Wahl eine hohe Kundenorientierung und Dienstleistungsqualität.

Dr. Carsten Mehler, CEO: „Die Wahl passt zu unserer Philosophie, wir wollen durch kurze Kommunikationswege vor Ort und einen optimalen Service unsere Kunden binden. Und das ist erfahrungsgemäß in mittelständischen Strukturen leichter zu realisieren.“

Nox Nachtexpress hat europaweit das größte Liefernetzwerk für zeitkritische Waren, die vor Arbeitsbeginn zugestellt werden. Dabei verfügt das Unternehmen über eigene Landesgesellschaften, wie in Belgien, den Niederlanden und in Österreich, oder über ein Netzwerk von Partnerunternehmen. Pro Nacht werden so rund 125.000 Packstücke von 2.600 Fahrern europaweit zugestellt.

Quelle + Bildquelle: Nox Nachtexpress

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*