Newsticker

10. Wissenschaftliches Symposium „Supply Management“ des BME

BME: Logo

Zur Förderung der Interaktion zwischen Wissenschaft und Wirtschaft veranstaltet der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) das 10. Wissenschaftliche Symposium „Supply Management“ (Universität Mannheim, 6.-7. März 2017). Die Veranstaltung hat sich dafür als exzellente Networkingplattform etabliert. Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft geben Einblicke in die Aufgabenbereiche des Einkaufs und zeigen, welche Trends sich abzeichnen.

Themen sind in diesem Jahr unter anderem:

  • Die Beschaffung komplexer Lösungen: Eine experimentelle Analyse der Entscheidungen von Einkäufern
  • Zur Manipulationsfähigkeit der Einkaufserfolgsmessung
  • Ansatz zur Ressourcenplanung in der variantenreichen Produktentwicklung
  • Industry 4.0. and its Impact on Reshoring Decisions of German Manufacturing Enterprises
  • A Theoretical and Practical Contribution to Supply Chain Robustness

Im Rahmen der Veranstaltung verleiht der BME zudem die Nachwuchspreise „BME-Wissenschaftspreis 2017“ für herausragende Dissertationen und „BME-Hochschulpreis 2017“ für innovative Hochschulabschlussarbeiten zum Themenbereich „Beschaffung“.

Infos und Anmeldung: www.bme.de/wissenschaftliches-symposium

Quelle + Bildquelle: BME


Veranstalter: Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME)
Land: Deutschland
PLZ: 68131
Nr.: Schneckenhof Ost
Ort: Mannheim
Straße:
Webseite: www.bme.de/wissenschaftliches-symposium
Startdatum: 6. März 2017, 13:45 Uhr
Endedatum: 7. März 2017, 15:00 Uhr
Veransaltungsort: Universität Mannheim (Schloss)
Tel.:
Fax:
Email:
Ansprechpartner:
Thema:
Special:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*