Newsticker

Hoyer: vorzeitige Vertragsverlängerung mit Exxonmobil

Hoyer: Tankcontainer

Der Logistiker Hoyer konnte den ursprünglich bis 2018 laufenden Vertrag mit dem Mineralölunternehmen Exxonmobil Central Europe Holding GmbH vorzeitig um fünf Jahre verlängern. Die Hoyer Mineralöl-Logistik GmbH versorgt somit weiterhin bis Mitte 2023 rund 600 Esso-Tankstellen in Nord-, West- und Ostdeutschland mit Kraftstoff.

Hoyer beliefert Exxonmobil bereits seit dem Jahr 2000 mit Kraftstoff und ist dafür täglich mit 45 Fahrzeugen im Einsatz. Zuletzt gab das Hamburger Logistikunternehmen 2015 bekannt, dass der bestehende Vertrag mit Exxonmobil vorzeitig um drei Jahre bis Mitte 2018 verlängert werden konnte. Nun gelang es der Hoyer Group, an den Erfolg anzuknüpfen und dieses Mal sogar eine fünfjährige Verlängerung zu vereinbaren.

 „Wir freuen uns, dass sich beide Partner so frühzeitig einig waren, dass der Vertrag erneut verlängert wird“, sagt Volker Schmitz, Geschäftsführer Hoyer Mineralöl-Logistik GmbH. „Das zeigt, dass wir in den vergangenen Jahren gute Arbeit geleistet haben. Auch weiterhin ist es unser Ziel, die Versorgung der Esso-Tankstellen nachhaltig und auf hohem Serviceniveau sicherzustellen.“

Quelle + Bildquelle: Hoyer

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*