Newsticker

Massimo Dodoni ist neues Mitglied in der Kögel Geschäftsführung

Massimo Dodoni verstärkt ab sofort als Geschäftsführer Vertrieb für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge sowie After Market die Geschäftsleitung beim Burtenbacher Trailerhersteller Kögel. Zusammen mit Petra Adrianowytsch, Thomas Heckel und Thomas Eschey wird Massimo Dodoni die profitable nationale und internationale Wachstumsstrategie von Kögel weiter vorantreiben.

Da immer mehr Speditionen europaweit tätig sind, ist die Verschmelzung der bisher nach national und international getrennten Vertriebsverantwortungen eine sinnvolle strategische Neuausrichtung in der Kögel Geschäftsführung und ein wichtiges Zeichen für die Kögel Kunden.

Bereits seit 2014 ist Massimo Dodoni sehr erfolgreich für Kögel zuerst als Leiter Vertrieb Südosteuropa und zuletzt als Sales Director International tätig. In seiner neuen Position verantwortet der gebürtige Norditaliener die komplette nationale und internationale Vertriebsstruktur für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge sowie den Bereich After Market von Kögel und berichtet direkt an den Inhaber Ulrich Humbaur. Massimo Dodoni hat eine langjährige Vertriebserfahrung in der Nutzfahrzeugbranche: Vor seinem Wechsel zu Kögel war Dodoni als Salesmanager bei einem internationalen Hersteller von Trailerachsen beschäftigt. Davor war er, ebenfalls in leitenden Positionen, bei weltweit führenden Nutzfahrzeugzulieferern tätig. Somit verfügt er über ein umfassendes Branchen- und Produktwissen des internationalen Nutzfahrzeug- und Güterverkehrmarktes.

„Seine außerordentlichen Vertriebsqualitäten sowie seine Branchenkenntnisse und Kundenorientierung machen Massimo Dodoni für mich zur besten Wahl für diesen Posten in der Geschäftsführung“, sagt Ulrich Humbaur, Inhaber von Kögel „Seine Geschäftsführerkollegin und -kollegen und ich sprechen ihm mit der Beförderung zum Geschäftsführer Vertrieb für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge und After Market unser vollstes Vertrauen aus. Mit dieser Neuordnung der Kögel Geschäftsführung verstärken wir den Fokus auf Kundenorientierung über alle Grenzen, sowohl geografisch als auch inhaltlich.“

„Für das mir entgegengebrachte Vertrauen möchte ich mich herzlich bedanken“, sagt Massimo Dodoni, Geschäftsführer Vertrieb bei Kögel. „Ich werde alles dafür tun, dass Kögel weiterhin die starke Nummer 3 unter den Trailerherstellern in Deutschland als auch in Europa ist und wir den Abstand zu den großen zwei Wettbewerbern weiter verkürzen.“

Quelle: Kögel

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*