Newsticker

Bernhard Heinrich verlässt die Nagel-Group

Bernhard Heinrich, langjähriger Geschäftsführer und CEO der Nagel-Group, wird die Unternehmensgruppe in gegenseitigem Einvernehmen mit den Gesellschaftern zu Ende April 2017 voraussichtlich verlassen. Der langjährige Finanzgeschäftsführer (CFO) Frank Böschemeier und der Speditionsgeschäftsführer (COO) Björn Schniederkötter, werden bis zur Ernennung eines neuen CEO zu gleichberechtigten Sprechern ernannt.

Bernhard Heinrich trat Anfang der 1980er Jahre als erster Auszubildender der Niederlassung Bremen in das Unternehmen ein. Nach einigen Jahren der beruflichen Weiterentwicklung außerhalb des Unternehmens in den USA, wurde er im Jahre 2002 Geschäftsführer in der Versmolder Unternehmenszentrale von Kraftverkehr Nagel.

Nach einer kurzen Unterbrechung seiner Tätigkeit im Jahre 2008, ernannte ihn die Familie zum Sprecher der Geschäftsleitung, später dann zum CEO der Unternehmensgruppe. Schwerpunkt der Tätigkeit Bernhard Heinrichs war im Kern die strategische Weiterentwicklung der Unternehmensgruppe, verbunden mit klaren Wachstumszielen. Zitat Marion Nagel (Sprecherin der Gesellschafterfamilie): „Wir danken Herrn Heinrich für seine langjährige und erfolgreiche Führung unserer Unternehmensgruppe. Ihm ist es gelungen, das strategische Wachstum der Nagel-Group um ca. 1 Mrd. Euro zu steigern.“

Mit dem erfolgreichen Umbau der Geschäftsführungsstruktur und dem grundlegenden Ausbau der TK-Sparte hat Bernhard Heinrich zudem wesentliche strategisch bedeutsame Unternehmensziele erreicht. Zitat Bernhard Heinrich: „Ich danke der Familie Nagel für das mir stets entgegengebrachte Vertrauen. Meine Verantwortung für das Unternehmen stand immer im Vordergrund meines Engagements. Aber da nun unsere gemeinsamen strategischen Ziele erreicht sind, werde ich mich künftig neuen Herausforderungen widmen.“

Quelle: Nagel Group

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*