Newsticker

Jettainer bietet App für Smartphones an

Jettainer, der international führende Servicepartner für ausgegliedertes Lademittelmanagement, bietet seine „JettApp“ ab sofort auch für Smartphones an.

Für Android-Geräte kann die Anwendung ab sofort im Google Playstore heruntergeladen werden. Eine Version für IOS ist ebenfalls in Planung. Die mobile IT-Lösung unterstützt die Mitarbeiter an den internationalen Stationen und Repair-Shops dabei, die Paletten und Container der Airline-Kunden noch effizienter und transparenter zu verwalten.

Alle relevanten Lademittelbewegungen können mit der App individuell zusammengefasst und übersichtlich dargestellt werden. Diverse Funktionen erleichtern zudem das Handling von ganzen Palettenstapeln und ermöglichen den Austausch von Nachrichten beim Übergang der Einheiten zwischen unterschiedlichen Fluggesellschaften sowie die Suche nach Lademitteln oder Airwaybills.

Die App, die bislang ausschließlich auf Tabletts, den JettTabs, zur Verfügung stand, verzeichnet seit ihrer Einführung 2012 stetig steigende Nutzerzahlen. Alle derzeit rund 5.000 JettWare Benutzer können die App ab sofort mit ihren JettWare Logins verwenden. 2016 wurde die Benutzeroberfläche umfassend überabeitet, um die Bedienung zu vereinfachen. Die App ist ein wichtiger Teil der Innovationskultur des Unternehmens. Aktuell ist Jettainer beim Deutschen Innovationspreis 2017 für sein „Entscheidungsunterstützungssystem“ nominiert. Das System nutzt große Datenmengen, um die Controller bei der weltweiten Steuerung der Lademittel zu unterstützen.

„Mir der JettApp für Smartphones bauen wir den Service für die Kunden weiter aus. Die intuitive Bedienbarkeit erleichtert den Mitarbeitern die Arbeit vor Ort. Zugleich erzielen wir somit eine Steigerung der Prozesseffektivität und gehen einen weiteren Schritt auf dem Weg zu Digitalisierung und papierlosem Arbeiten“, sagt Thorsten Riekert, Director Sales, bei Jettainer.

Quelle: Jettainer

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*