Newsticker

KLU auf Erfolgskurs: Neues Kuratorium nimmt Arbeit auf

KLU: Prof. Dr. Burkhard Schwenker (links), Kuratoriumsvorsitzender, und Prof. Dr. Thomas Strothotte, Präsident KLU

Die Kühne Logistics University (KLU) bleibt auf Wachstumskurs: Zum 01. Juni 2017 hat ein aus neun Spitzenmanagern und Wissenschaftlern bestehendes Kuratorium die Arbeit als beratendes Gremium der KLU aufgenommen. Tätigkeitsschwerpunkt ist eine noch stärkere Vernetzung mit Wirtschaft, Forschung und Politik. Den Vorsitz übernimmt Prof. Dr. Burkhard Schwenker, langjähriger Chef der Beratungsgesellschaft Roland Berger; sein Stellvertreter ist Michael Behrendt, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Hapag-Lloyd AG.

„Die Gründung des neuen Kuratoriums ist ein weiterer Meilenstein auf dem Erfolgskurs der KLU. Die Kuratoren werden unsere theoretische Arbeit mit ihren unternehmerischen und wissenschaftlichen Erfahrungen bereichern und Impulse für die Weiterentwicklung unserer Studienangebote liefern“, sagt Prof. Dr. Thomas Strothotte, Präsident der KLU. Prof. Dr. Burkhard Schwenker blickt der Zusammenarbeit ebenfalls sehr positiv entgegen: „Es ist gelungen, herausragende Persönlichkeiten mit unterschiedlichem Fachwissen und Erfahrungsschatz für die Kuratoriumsarbeit zu gewinnen. Gemeinsam werden wir eine Brücke zwischen Wissenschaft und Wirtschaft schlagen.“ Logistik, so Schwenker weiter, sei eine Kernkompetenz der deutschen Wirtschaft, die durch exzellente Ausbildung und relevante Forschung gestärkt werden müsse, um neue Technologien und Vernetzung in Wettbewerbsvorteile umzusetzen.

Das Kuratorium kann auf eine Reihe von Erfolgen in jüngster Zeit aufbauen. Bereits die am 23. Mai geschlossene Institutionspartnerschaft mit dem Institut für Weltwirtschaft in Kiel, dem Hasso-Plattner-Institut und der Bucerius Law School sowie die Verleihung des Hochschulpreises Güterverkehr und Logistik 2017 durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur am 22. Mai, unterstreichen eindrucksvoll den Aufwärtstrend der Privathochschule. Dazu passt, dass die KLU Im neuesten CHE-Hochschulranking in allen Hauptkriterien die Höchstbewertung erreichen konnte. Zudem hat der Wissenschaftsrat vor wenigen Wochen die Empfehlung ausgesprochen, der KLU das Promotionsrecht zu verleihen. „Schon diese Empfehlung ist eine hohe Auszeichnung für unsere Arbeit“, sagt Strothotte.

Mitglieder des Kuratoriums:
• Professor Dr. Burkhard Schwenker (Vorsitzender) – Chairman of the Advisory Council der Roland Berger GmbH
• Michael Behrendt (2. Vorsitzender) – Vorsitzender des Aufsichtsrats Hapag-Lloyd AG
• Milagros Caiña-Andree – Vorstandsmitglied BMW AG
• Hans-Georg Frey – Vorsitzender des Vorstands Jungheinrich AG
• Dr. Fabian Heilemann – Partner Earlybird Venture Capital / Mitbegründer + Vorsitzender des Gesellschafterbeirats Freighthub GmbH
• Dr. Rainer Hillebrand – Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Otto Group
• Zhengrong Liu – Vorstandsmitglied Beiersdorf AG
• Prof. Dr. Frank Straube – Leiter Fachgebiet Logistik an der TU Berlin, Mitglied des Kühne Stiftungswerks
• Prof. Dr. Stephan Wagner – Inhaber des Lehrstuhls für Logistikmanagement an der ETH Zürich, Mitglied des Kühne Stiftungswerks

Quelle + Bildquelle: KLU

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*