Newsticker

Eurodis zeichnet beste europäische Logistikdienstleister aus

Eurodis: Auszeichung In Time

Als beste europäische Logistikdienstleister 2017 hat Eurodis, das in 36 Ländern Europas vertretene Netz für internationale Transporte von Paketen und Paletten, in diesem Jahr den Schnell-Lieferdienst Trans-O-Flex in Deutschland und In Time in der Slowakei ausgezeichnet. Trans-O-Flex erhielt die Auszeichnung in der Kategorie „Beste Qualität“, In Time in der Kategorie „Bestes Verkaufsteam“. Die Verleihung der Preise fand im Rahmen des Jahrestreffens der Kooperation statt, dessen Gastgeber in diesem Jahr zum ersten Mal das Unternehmen Fan Courier in Rumänien war. Fan Courier mit Sitz in der rumänischen Hauptstadt Bukarest gehört zu den führenden Expressdiensten des Landes und ist seit 2016 Mitglied von Eurodis.

Beim Qualitätswettbewerb errang die kroatische Overseas Express den zweiten Platz, gefolgt von Bonafide aus der Schweiz. Die Goldmedaille für die beste Zustellqualität nahm Wolfgang P. Albeck, Vorsitzender der Geschäftsführung von Trans-O-Flex, in Bukarest persönlich entgegen. Die Grundlagen für die Qualitätsauszeichnung bilden die Genauigkeit und Schnelligkeit bei der Einhaltung aller vorgeschriebenen Prozesse von der Übernahme der Ware bis zur Auslieferung.Dazu zählt etwa die Einhaltung und Übermittlung der Sendungsscans, der Statusinformationen oder der Ablieferbelege (Proof of Delivery). Bewertet wurden die zwölf Monate von Juni 2016 bis Mai 2017.

„Wir messen die Qualität jeder Eurodis-Sendung anhand von Kennzahlen, um unsere Prozesse steuern, verbessern und gegenüber unseren Kunden die Einhaltung der Leistungsversprechen dokumentieren zu können“, sagt Christian Knoblich, Geschäftsführer der Führungsgesellschaft Eurodis GmbH, Weinheim. „Das versetzt uns gleichzeitig in die Lage, unseren Partnern ein internationales Benchmarking zu ermöglichen, das diese wiederum in der Optimierung ihrer Prozesse unterstützt.“

Dies gelte auch für die besten Vertriebsstrategien und Verkaufserfolge, die im Wettbewerb „Bestes Verkaufsteam“ bewertet werden. Hier kam auf den zweiten Platz nach In Time die Österreichische Post, auf den dritten die britische UK Mail. „Die slowakische In Time hat ihren fulminanten Wachstumskurs der letzten Jahre fortgesetzt“, so Knoblich. „Nachdem das Unternehmen mehrere Jahre in Folge sein internationales Sendungsvolumen verdoppelt hat, speist In Time inzwischen auch in absoluten Zahlen die viertgrößte Sendungsmenge in das Eurodis-Netz ein. Das ist vor allem angesichts der Größe des Landes bemerkenswert.“

Die Eurodis-Partner nutzten das Jahrestreffen in Rumänien ebenfalls dazu, sich vor Ort einen Überblick über Anlagen des neuen Mitgliedes Fan Courier zu verschaffen. Das Unternehmen betreibt in Rumänien eine Flotte von 3.100 Fahrzeugen und hat ein Netz von 124 Standorten geknüpft. 1998 gegründet, erhielt Fan Courier in den letzten Jahren zahlreiche Auszeichnungen von Wirtschaftsmagazinen, darunter die für „Beste Führung“, „Bester Webauftritt“, „Unternehmen des Jahres“ (2014 und 2015) oder „Superbrand“ (Führer in der Branche Transportation & Courier Service 2015-2016).

Quelle + Bildquelle: Eurodis

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*