Newsticker

Alpha Industrial ernennt Anette Lurz zum Head of Asset Management

Anette_Lurz_Head_of_Asset_Management_Alpha_Industrial

Anette Lurz (46) ist zum kaufmännischen und technischen Head of Asset Management beim Investor, Projektentwickler und Asset Manager von Gewerbe- und Logistikimmobilien Alpha Industrial ernannt worden.

In dieser Funktion verantwortet die Diplom-Ingenieurin (FH), Immobilienökonomin (IRE|BS) sowie Brandschutz-Expertin mit einem fünfköpfigen Team den Ausbau des Portfolios in Deutschland und im europäischen Ausland. Zu ihren Aufgaben zählen das Projektmanagement und das kaufmännische Asset Management, die Begleitung von Due Diligence Verfahren sowie Invest- und Desinveststrategien für institutionelle Anleger. Aktuell managt Alpha Industrial ein Portfolio von über 1,25 Mio. qm Fläche mit einem Gesamtvermögen von über 1 Mrd. Euro. Hierbei handelt es ich um Immobilien, die sich sowohl im Eigentum von deutschen und internationalen institutionellen und privaten Investoren befinden als auch im eigenen Bestand.

Anette Lurz verfügt über 18 Jahre Erfahrung in der Immobilienbranche. Vor ihrem Wechsel zu Alpha Industrial war sie seit 2012 bei Segro Germany als Projektmanager Deutschland für alle technischen Belange im Zusammenhang mit Bauen, Entwickeln, Betreiben und Instandsetzen des Portfolios in Deutschland zuständig. Davor arbeitete sie seit 2006 für die Ernst & Young Real Estate GmbH im Bereich Projektsteuerung. Von 1999 bis 2006 entwickelte sie für ein Ingenieur-Büro Brandschutzkonzepte und übernahm die Fachbauleitung.

„Mit Anette Lurz können wir zukünftig noch besser und effizienter die Bedürfnisse – seien es nun Asset Management Aufgaben oder Anforderungen aus dem Bereich der Projektentwicklungen – umsetzen. Damit stärken wir unser Team und unsere Kunden“, sagt Georg Starck, Kaufmännischer Geschäftsführer von Alpha Industrial.

Quelle/Bildquelle: Alpha Industrial

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*