Newsticker

item Industrietechnik eröffnet neue Niederlassung in Mexiko

Mit der Gründung von item México und der Inbetriebnahme des gleichnamigen Zentrallagers baut item Industrietechnik ihre Präsenz in Lateinamerika weiter aus. Der Markt wächst rasant: Insbesondere Automotive-Konzerne aus Deutschland, Japan und den USA erweitern ihre Produktion in Mexiko. item beliefert dort bereits viele Großkunden und arbeitet mit vier Vertriebspartnern zusammen. Mit dem neuen Zentrallager stellt der Marktführer im Bereich Systembaukästen für industrielle Anwendungen die optimale Verfügbarkeit seiner Produkte sicher und sorgt für schnelle Lieferzeiten. Zudem bietet item ihren mexikanischen Key Accounts eine umfassende Beratung.

item México ist eine Tochtergesellschaft der item America, LLC, mit Sitz in Irapuato, Guanajuato. Die Anlage liegt im Zentrum des Landes und ermöglicht so eine schnelle Belieferung aller mexikanischen Vertriebspartner. Diese bedienen lokale Unternehmen und Ableger deutscher und US-amerikanischer Konzerne und wurden zuvor durch das item-Zentrallager in Maryland, USA, versorgt. item México importiert Produkte direkt vom Hauptsitz in Deutschland, bevorratet diese in großen Mengen und wickelt die Großhandelsbestellungen seiner Vertriebspartner ab. Darüber hinaus veranstaltet item vor Ort Schulungen und Workshops für Key Account Manager in der Region. Philipp Herrmann, CEO von item México, sagt: „Wir wollten einfach noch näher an den Kunden sein. Die günstige Marktsituation und die Ansiedlung von europäischen und US-amerikanischen Unternehmen erfordern neben einer konstant hohen Produktqualität vor allem stabile Preise und kurze Lieferzeiten. Mit unserem neuen Zentrallager können wir diesen Anforderungen voll gerecht werden.”

item México beschäftigt Mitarbeiter in den Bereichen Lager, Logistik, Engineering und Verwaltung. Im neuen Zentrallager werden Profile, Zubehör und Flächen bevorratet, um die hervorragende Verfügbarkeit von item-Produkten für Großkunden garantieren zu können. Diese kommen unter anderem aus den Bereichen Automotive, Aerospace und Elektroindustrie – alles stark wachsende Märkte in Mexiko. „item America arbeitet seit 2015 intensiv an der Expansion in Mittel- und Südamerika“, sagt Herrmann. „item México ist eine Niederlassung, die das Bild unseres weltweiten Vertriebsnetzwerks nun vervollständigt.“

Quelle: item

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*