Newsticker

Asendia Germany ist neuer Gesellschafter der P2 – DIE ZWEITE POST

Asendia: Logo

Der Postdienstleiter Asendia Germany ist ab sofort neuer Gesellschafter von P2 – DIE ZWEITE POST. Das hat die Gesellschafterversammlung der P2, ein Zusammenschluss aus nationalen und internationalen Postdienstleistern, beschlossen. Asendia, das Joint Venture von La Poste und Swiss Post, bringt vor allem seine jahrelange internationale Erfahrung in das Netzwerk ein.

„Mit Asendia Germany haben wir einen Kooperationspartner gewonnen, der unseren Verbund weiter stärkt“, sagt Florian Jungmeier, Geschäftsführer der P2. „Insbesondere das logistische Know-how und die Qualität der Dienstleistungen von Asendia haben uns überzeugt.“ Asendia zählt zu den weltweit führenden Unternehmen im internationalen E-Commerce und Postversand in über 200 Destinationen.

Das Unternehmen bietet Geschäftskunden effiziente Lösungen zur Kundengewinnung und -bindung – vom grenzüberschreitenden Warenversand im B-to-C-Bereich, dem Direktmarketing über den Bereich internationale Presse bis hin zur Distribution der internationalen Geschäftspost. Weltweit beschäftigt Asendia mehr als 1.200 Mitarbeiter und ist mit insgesamt 25 Büros in 15 Ländern und einem Netzwerk von Partnern in Europa, Asien und den USA vertreten.

Deutscher Markt wird immer wichtiger
„Für uns wird Deutschland immer mehr zu einer wichtigen Destination, die wir entsprechend bedienen wollen“, so Dorothe Eickholt, Geschäftsführerin von Asendia Germany und Asendia Austria. „Durch den P2-Verbund erhalten wir einen erweiterten Zugang zum Netz und können unsere bisherigen Prozesse optimieren.“

Know-how-Transfer nutzen
„Zudem ist für uns der Know-how-Transfer und der partnerschaftliche Erfahrungsaustausch im P2-Verbund sehr wichtig“, sagt Eickholt. Asendia Germany wird mit den Partnern konstruktiv zusammenarbeiten, um die Destination Deutschland optimal zu erschließen.

Quelle: Asendia Germany

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*