Newsticker

TH Real Estate erwirbt Logistik-Projektentwicklung von Panattoni Europe

BTS Stuttgart North_ Panattoni Europe_2

TH Real Estate hat eine Logistikimmobilie im baden-württembergischen Benningen bei Ludwigsburg für das Portfolio des German Logistics Fund (GLOF II) im Rahmen eines Forward-Deals erworben. Das nördlich von Stuttgart gelegene, in der Entwicklung befindliche Objekt verfügt über eine Gesamtmietfläche von ca.17.300 Quadratmetern.

Der Full-Service-Entwickler für Industrie- und Logistikimmobilien Panattoni Europe rechnet mit dem Baubeginn im vierten Quartal dieses Jahres. Das Distributionszentrum soll nach geplanter Fertigstellung Ende 2018 knapp 15.300 Quadratmeter Logistik- sowie ca. 1.200 Quadratmeter Mezzanine- und 730 Quadratmeter Bürofläche umfassen. Die Gesamtfläche wurde mit einer Vertragslaufzeit von zehn Jahren an einen Logistikdienstleister vermietet. Neben der Nähe zu Ludwigsburg und Stuttgart verfügt das Objekt über eine sehr gute Anbindung an die Autobahnen A81 und A8 für eine überregionale Distribution mit rund 21 Einwohnern in Reichweite einer Verteiltour.

Fred-Markus Bohne, Managing Partner bei Panattoni Europe, ist überzeugt: „In Benningen bringen wir unsere Erfahrung hinsichtlich der Brownfield-Entwicklung ein und realisieren ein erstklassiges Objekt in einem industriestarken Raum. Das Investment durch TH Real Estate bestätigt dies und die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten trägt zum Projekterfolg bei. Wir sind zuversichtlich das Projekt bis Ende 2018 erfolgreich abzuschließen.“

TH Real Estate konnte sich durch seinen hervorragenden Marktzugang hiermit eine Immobilie in einer der begehrtesten Industrie- und Metropol-Regionen Deutschlands sichern. Dementsprechend begeistert zeigte sich das gesamte Logistik-Team um Thorsten Kiel, Head of Logistics, Europe bei TH Real Estate, über die Transaktion und die damit verbundene, positive Entwicklung des German Logistics Fund II. „Wir sind äußerst zufrieden, auch dieses zweite, erneut sehr hochwertige Objekt, in einer wirtschaftlich starken Region Deutschland gelegen, jetzt im Portfolio unseres Fonds zu wissen“, erklärt Thorsten Kiel, Head of Logistics, Europe bei TH Real Estate. „Über die Projektentwicklung in Benningen hinaus befinden sich bereits weitere Immobilien in Prüfung, die sich durch nachhaltige Vermietung und ein hohes Wachstumspotenzial auszeichnen, und somit ideal in unsere Fondsstrategie passen.“

Der im Mai 2017 aufgelegte German Logistics Fund II (GLOF II) richtet sich an deutsche institutionelle Anleger, und sichert Interessenten den Zugang zu qualitativ hochwertige Logistikimmobilien mit geringen Risiken. Das Zielvolumen liegt bei rund 300 Millionen Euro. Mit dem German Logistics Fund II (GLOF II) hat TH Real Estate seinen vierten Logistikspezialfonds innerhalb von fünf Jahren aufgelegt.

Bei der Transaktion übernahmen Duff & Phelps REAG GmbH die technische Due Diligence. Als Legal Advisor war die Rechtsanwaltskanzlei Graf von Westphalen (GvW) tätig. Die Ellwanger & Geiger Real Estate, eine Tochter des Bankhaus Ellwanger & Geiger, war vermittelnd tätig für den zukünftigen Mieter.

Quelle/Bildquelle: TH Real Estate/Panattoni

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*