Newsticker

Iveco X-Way: Neue Lösung für Baustellenlogistik

Iveco X-Way

Anfang Juni präsentierte Iveco einen neuen Lkw für den leichten Offroad-Bereich, den X-Way. Maximale Nutzlast und kraftstoffsparende Technologien machen das neue Iveco-Produkt zu einer perfekten Lkw-Lösung für die Baubranche.

Der neue X-Way kombiniert  ein robustes Chassis, modernste Technologien, das Komfortniveau des Stralis XP und Arbeitsfähigkeiten anderer Offroad-Maschinen von Iveco. Mit dem X-Way genießen Kunden hohe Produktivität, Sicherheit und ausgezeichnete Gesamtbetriebskosten.

Der neue Iveco-LKW soll die Grenzen sprengen, wenn es um das Eigengewicht geht. In einer der am weitesten verbreiteten Versionen, dem 8×4, wird der Super Loader (SL) ein Fahrgestellgewicht von unterhalb neun Tonnen bieten. Damit dürfte er der Klassenprimus sein.

Das erweiterte Angebot an effizienten Motoren mit drei verschiedenen Hubräumen (neun, elf und 13 Liter) ermöglicht passgenaue Lösungen für alle Anforderungen. Allen ist die Kraftstoffeffizienz gemeinsam sowie die kräftige Motorencharakteristik. HI-SCR ohne Abgasrückführung (AGR) steht neben seiner Effizienzvorteile vor allem auch dafür, dass störende und teure Auszeiten zur Filterregeneration vermieden werden. Da diese Fahrzeuge oft im Stadtbereich arbeiten, ist die Vermeidung dieses rauchintensiven Prozesses ein wirklicher Vorteil. Die Verfügbarkeit steigt, die Wartungskosten fallen. Zudem ist der Entfall der AGR-Anlage ein Teil der Gewichtsreduktion.

Neben der Nutzlast sind die Gesamtbetriebskosten nicht zu vernachlässigen. Der neue Stralis X-Way bietet hier durch modernste Technologien, lange Serviceintervalle und reduzierten Kraftstoffverbrauch niedrigste TCO (total costs of ownership).

Was den Fahrkomfort betrifft, stehen drei Varianten zur Verfügung:

  • AD (Active Day) mit kurzem Fahrerhaus und Normaldach
  • AT (Active Time) mit langem Fahrerhaus und mittelhohem Dach
  • AS (Active Space) mit extra Komfort aus dem Stralis XP

Über das Iveco-Händlernetz ist der neue X-Way seit September verfügbar. Die offizielle Präsentation findet auf der bevorstehenden Messe Solutrans im November im französischen Lyon statt. Darüber hinaus ist geplant, dass der X-Way am „International Truck of the Year 2018“ teilnehmen wird.

Quelle: Iveco/ Truck1.eu, Bildquelle: Iveco

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*