Newsticker

ID Logistics expandiert verstärkt in Russland

ID Logistics verstärkt seine 2013 gestarteten Geschäftsaktivitäten in Russland. Im Oktober hat der internationale Kontaktlogistiker ein neues Logistikzentrum für den französischen Kosmetikhersteller Yves Rocher eröffnet, das für die reibungslosen Warenflüsse zu den Shops und für den E-Commerce verantwortlich zeichnet.

Die 12.500 Quadratmeter Distributionsplattform befindet sich in Obukhovo, 40 Kilometer östlich von Moskau. Fast 200 Mitarbeiter sind für die tägliche Belieferung von 370 Geschäften in Russland zuständig sowie für den reibungslosen Online-Handel, der ca. 6.000 Aufträge pro Tag umfasst.

Der Auftrag beinhaltet den Eingang, die Lagerung, Picking, Auftragsvorbereitung, Retouren-Management sowie weitere Spezialdienstleistungen aus dem Order-Fulfillment wie Co-Packing und Umetikettieren. Zudem entwickelt ID Logistics eine auf das hohe Wachstum und die hohen Kundenanforderungen des Kunden zugeschnittene E-Commerce-Lösung. Aufgrund der unmittelbaren Nähe von Russian Post direkt auf der Logistikanlage, wird jeder Versand in Rekordzeit abgewickelt.

Mit der Inbetriebnahme des neuen Vertriebszentrums erhöht sich die Anzahl der von ID Logistics in Russland betriebenen Standorte auf insgesamt neun und die Anzahl der beschäftigten Mitarbeiter auf fast 1.000. Zu den Kunden von ID Logistics zählen neben Yves Rocher die Warenhauskette Auchan, Metro, Mvideo (Russlands führendes Handelsunternehmen für Unterhaltungselektronik), Bacardi und die Handelsgruppe X5 (mit 11.000 Geschäften die Nummer 1 unter den russischen Lebensmittelhändlern).

Die Gründe für das schnelle Wachstum von ID Logistics in Russland liegen zum einen in der hohen IT-Expertise des Kontraktlogistikunternehmens und zum anderen im Verfolgen eines gemeinschaftlichen Ansatzes bei Innovationen, der neben eigenen Experten immer auch die Kunden und Dienstleister integriert.

Jérôme Jacek, Chief Executive Officer von ID Logistics Russland, kommentierte: „Yves Rocher expandiert in Russland in einem sehr wettbewerbsstarken und sich ständig weiterentwickelnden Markt. Das bedeutet für uns, dass wir uns auf die Herausforderungen immer neu einstellen und den sich ändernden Bedürfnissen unserer verschiedenen Kunden kontinuierlich Rechnung tragen. Das gilt insbesondere für den E-Commerce. Die Zusammenarbeit mit Yves Rocher stellt für uns aufgrund ihres hohen technischen Niveaus und Anforderungsprofils einen weiteren Meilenstein in unserer Unternehmensentwicklung dar. Wir sind sehr stolz darauf, dass das Unternehmen bei diesem Projekt sein Vertrauen in uns setzt.“

Quelle: ID Logistics

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*