Newsticker

Night Star Express-Spitzengremium stellt sich neu auf

Night Star Express

Am 16. Oktober 2017 hat die Night Star Express Gesellschafterversammlung in Frankfurt ihr Spitzengremium neu gewählt und stellt den Beirat erstmalig mit drei externen Managern der KEP- und IT-Branche auf.

Zum Vorsitzenden des neuen Night Star Express-Beirats wurde Arnold Schroven, bereits seit 1992 in Top-Management-Positionen der DPD Dynamic Parcel Dristribution GmbH & Co. KG, der DPD GeoPost (Deutschland) GmbH und bis heute Executive Vice President von GeoPost, gewählt. Ihm zur Seite stehen zwei weitere Beiratskollegen – der unabhängige IT-Management-Berater und Agenturinhaber Bernd Wöstenkötter, Münster, sowie Roland Albers, Inhaber der Digital- und Internetagentur avency GmbH, Ostbevern.

Die erfolgreiche Entwicklung des zweitgrößten Nachtexpress-Dienstleisters in Europa weiter vorantreiben, neue Geschäftsmodelle etablieren und nachhaltige Impulse für die Digitalisierung des Unternehmens setzen. Das sind die Ziele, die sich Arnold Schroven für die kommenden Jahre gemeinsam mit seinen Beiratskollegen und in enger Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführer der Night Star Express GmbH Logistik, Matthias Hohmann, vorgenommen hat. „Wir möchten Night Star Express so aufstellen, dass wir noch flexibler auf die Bedürfnisse bestehender und potenzieller Auftraggeber und auf die verändernden Marktanforderungen im KEP-Segment, besonders mit Blick auf die Digitalisierung, reagieren können,” erklärt der neue Beiratsvorsitzende. Mit seiner Wahl tritt er die Nachfolge von Andreas Eversmann, Hellmann Worldwide Logistics, an.

Quelle: Night Star Express GmbH

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*