Newsticker

Arvato erweitert Logistikzentrum in Gennep

Arvato SCM Solutions hat sein zentrales Logistikzentrum in Gennep in den Niederlanden erweitert. Der führende internationale Anbieter für Supply Chain und Logistikdienstleistungen hat zwei weitere Module mit insgesamt 26.000 Quadratmetern Lagerfläche und 1.000 Quadratmetern Bürofläche gebaut.

Treibende Kraft für die Erweiterung des Standortes, der im Frühjahr 2016 eröffnet wurde, ist die starke Nachfrage von internationalen Auftraggebern. „Diese Expansion entspricht unserer Strategie für die Niederlande“, erklärt Andreas Barth, President Hightech & Entertainment bei Arvato SCM Solutions. „Wir wachsen mit unseren Kunden im Hightech-, Consumerelektronik-, Beauty & Fashion- und Gesundheitssegment.“

Insbesondere Kunden aus Übersee nutzen den Standort in Nord-Limburg mit seinen guten Verkehrsanbindungen als zentrales Lager für den europäischen Markt, um ihre Produkte von dort aus zu individualisieren und zu vertreiben. „Die neuen Hallen, in die wir eine mittlere zweistellige Summe investiert haben, sind bereits voll ausgebucht“, erläutert Martijn Nielen, VP Niederlande bei Arvato SCM Solutions. Neben klassischen Dienstleistungen wie Kommissionierung und Distribution bietet der Standort auch komplexere Leistungen wie Bündelung, Produktkonfigurierung, Retourenmanagement und weitere Value-added Services an. Insgesamt umfasst das Logistikzentrum in Gennep mehr als 56.000 Quadratmeter Lagerfläche und 4.000 Quadratmeter Bürofläche. Durch die Standorterweiterung wurden 200 neue Arbeitsplätze geschaffen, so dass die Anzahl der Mitarbeiter in Gennep nun auf etwa 700 gestiegen ist.

Mit dem Betrieb von vier Distributionszentren in Schiphol-Rijk, Venlo, Venray und Gennep ist Arvato SCM Solutions für zusätzliches Wachstum gut gerüstet. Martijn Nielen: „Diese Ausweitung ist ein weiterer Schritt auf unserem beeindruckenden Wachstumspfad in den Niederlanden. Wir prüfen bereits die nächsten Ausbaumaßnahmen und haben die Kapazitäten, um die bestehende Lagerfläche in Gennep um 65.000 Quadratmeter zu erweitern.“

Quelle: Arvato SCM Solutions

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*