Newsticker

pfenning logistics erweitert Kompetenzen für die Automobilbranche in der Rhein-Neckar Region

pfenning logistics hat seine Logistik-Kapazitäten für die Automobilindustrie in Hessen und Baden-Württemberg deutlich erweitert. Mit zwei neuen Lagerstandorten in Lampertheim und einem weiteren Standort in Mannheim ist die bislang von dem Logistikunternehmen bewirtschaftete Automotive-Fläche zwischen Rhein und Neckar um 28.500 auf insgesamt 35.000 Quadratmeter angewachsen. Damit verbunden ist der Einstieg des Logistikers in die Ersatzteillogistik.

Für einen langjährigen Automobilkunden hat pfenning logistics bereits im Sommer 2017 die Ersatzteilversorgung der Produktion mit über 5.000 Artikeln übernommen. 50 neue Arbeitsplätze hat pfenning logistics im Zuge der Automotive-Offensive in der Region geschaffen, darunter 20 Jobs für Lkw-Fahrer. Das derzeitige Transportvolumen für die Automobilindustrie umfasst an den Standorten Lampertheim und Mannheim rund 3.800 Touren und 350.000 Ladungsträger im Jahr.

Mit weiteren, produktionsnahen Logistikstandorten in ganz Deutschland, unter anderem in Bremen, zählt pfenning logistics bereits seit 15 Jahren zu den Dienstleistungspartnern der deutschen Automobilindustrie.

Quelle: pfenning logistics

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*