Newsticker

Yusen Logistics übernimmt Tibbet Logistics

Yusen Logistics

Yusen Logistics (Europe) BV hat am Freitag bekanntgegeben, dass eine Vereinbarung zur Übernahme von Tibbett Logistics, einer 100 prozentigen Tochtergesellschaft der in Großbritannien ansässigen Keswick Enterprises Group, getroffen wurde. Diese Übernahme unterliegt der Genehmigung durch die rumänischen Behörden.

Tibbett Logistics wurde 2010 in Rumänien gegründet, wobei das Unternehmen seine Anfänge bereits bis 2004 zurückverfolgen kann. Seitdem hat sich das Unternehmen zu einem nationalen Marktführer in den Bereichen Kontraktlogistik, Lagerhaltung, Transport und Intermodal entwickelt. Mit Hauptsitz in Bukarest und 15 strategischen Standorten bundesweit steuert das Unternehmen über 116.000 Quadratmeter Lagerfläche und beschäftigt mehr als 1300 Mitarbeiter. Darüber hinaus steuert Tibbett Logistics das internationale Schienengütercontainerterminal Bukarest (BIRFT). Von diesen strategischen Standorten aus und mit Zugänglichkeit zum Eisenbahnverkehr ist Tibbett Logistics in der Lage, seinen Kunden Logistiklösungen zu offerieren, die ganz Rumänien und die Nachbarländer in Südosteuropa abdecken. Tibbett Logistics bietet aktuell Dienstleistungen in verschiedenen wichtigen Marktsegmenten an, besonders stark sind sie jedoch in der Einzelhandels- und Automobilindustrie vertreten.

Rumänien ist derzeit eine der am schnellsten wachsenden europäischen Volkswirtschaften mit boomenden Investitionen in Einzelhandel und Produktion und einer starken Präsenz in zahlreichen Automobilunternehmen. Diese Akquisition bietet Yusen Logistics Zugang und Einblick in den rumänischen Markt sowie ein etabliertes regionales Netzwerk von Lager-, Intermodal- und Trucking-Aktivitäten, das von einem hervorragenden Team von Fachleuten in Rumänien betrieben wird. Dies ermöglicht es den aktuellen und potenziellen Kunden von Yusen Logistics, direkt von umfassenden, qualitativ hochwertigen Logistikdienstleistungen für ihre aktuellen und zukünftigen Möglichkeiten in dieser schnell wachsenden Region zu profitieren.

Die Kunden von Tibbett Logistics wiederum profitieren von der Stärke und dem Wissen von Yusen Logistics und NYK Group sowie vom Zugang zum umfassenden globalen Netzwerk von Yusen Logistics. Dies bietet ihnen die Möglichkeit, logistische Lösungen für ihr Geschäft sowohl in Rumänien als auch global aufrechterhalten, erweitern und zu verbessern.

Shoji Murakami, CRO, Yusen Logistics Europa, kommentierte: „Wir freuen uns sehr, diese Meilensteinvereinbarung zu erreichen, die uns sowohl kritische Masse als auch Einblicke in den rumänischen Markt bietet. Diese Vorteile geben Yusen Logistics die richtigen Werkzeuge, um unsere Aktivitäten zu verstärken und unsere Kunden in dieser Region optimal zu bedienen. Darüber hinaus profitieren unsere Kunden von logistischen Lösungen für ihre Chancen in diesem attraktiven Markt. Wir freuen uns daher sehr, unsere neuen Kollegen in Rumänien begrüßen zu dürfen und freuen uns auf unsere Zusammenarbeit. „

John Harvey CBE, Executive Chairman der Keswick Enterprises Group, kommentierte: „Wir glauben, dass der Verkauf im besten Interesse aller Beteiligten ist – Kunden, Lieferanten, Management und Personal von Tibbett Logistics sowie Anteilseigner und assoziierten Wohltätigkeitsorganisationen von Keswick. Die Neuübernahme stellt eine ausgezeichnete Ergänzung in Bezug auf Kompetenzen, Sektoren, Dienstleistungen und Geografie dar. Die Muttergesellschaft von Yusen Logistics ist an der Tokioter Börse notiert und wird die Ressourcen und Strategien bereitstellen, die erforderlich sind, um das kontinuierliche Wachstum des Geschäfts zu verstärken und aufrechtzuerhalten. Dieser Schritt wird Tibbett Logistics auch die Möglichkeit bieten, an europaweiten Logistik-Ausschreibungen teilzunehmen.“

Quelle: Yusen Logistics

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*