Newsticker

UPS Christmas Truck hilft Kindern zum neunten Mal in der Weihnachtszeit

UPS: Christmas Truck

UPS (NYSE: UPS) verbreitet Weihnachtsstimmung und schickt den Christmas Truck 2017 auf Tour. Seit 2009 zaubern UPS Mitarbeiter bedürftigen Kindern ein Lächeln ins Gesicht, indem sie deutschlandweit Spielzeugspenden für lokale Hilfsorganisationen sammeln. 

Bürger haben die Möglichkeit Spenden, Spielzeug, Spiele, Bücher und Sportgeräte ab Samstag, 2. Dezember, und auch an jedem weiteren Samstag bis Weihnachten an UPS zu überreichen. Das Aushängeschild der Aktion ist der UPS Christmas Truck, erkennbar an der großen, roten Weihnachtsmütze auf dem Dach. Dieser wird in ausgewählten Innenstädten einen Standplatz haben und als Sammelstelle dienen. Außerdem nehmen in vielen Städten UPS Paketzusteller Spenden während ihrer regulären Arbeitsroute entgegen. Ebenso besteht die Möglichkeit, Spielsachen direkt am Kundenschalter der 65 teilnehmenden UPS Center, sowie in der UPS Deutschlandzentrale in Neuss, abzugeben.

Die Spenden werden daraufhin an verschiedene Hilfsorganisationen im Einzugsgebiet der jeweiligen Center, wie zum Beispiel Tafeln, Wohlfahrtsverbände oder Kinderheime, überreicht. „Wir wollen aktiv werden, um das Leben von Kindern zu bereichern“, so Frank Sportolari, UPS Deutschland-Chef. „Bei UPS ist es uns wichtig, etwas für die Gemeinschaften vor Ort zu tun. Mit dem UPS Christmas Truck wollen wir Kindern eine Freude machen, die weniger haben.“

Quelle/Bildquelle: UPS

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*