Newsticker

Arvato baut Logistik für Benefit Cosmetics mit weiterem europäischen Standort aus

Arvato SCM Solutions und das Kosmetikunternehmen Benefit Cosmetics aus San Francisco weiten ihre Partnerschaft aus: Der international agierende Supply-Chain- und E-Commerce-Spezialist ist für die Logistik im europäischen und US-amerikanischen Markt zuständig, wobei gerade für das europäische Geschäft nun ein weiterer Standort in Großbritannien für die B2C-Belieferung dazugekommen ist. Zudem verantwortet Arvato den Kundenservice von Benefit Cosmetics in Kanada. Mit der Erweiterung der Zusammenarbeit geht auch eine Vertragsverlängerung einher.

„Wir freuen uns sehr, dass wir neben den Leistungen, die wir in Deutschland und den USA für Benefit erbringen, nun auch in Großbritannien Services lokal anbieten dürfen – das ist eine großartige Bestätigung unserer bisherigen Leistung“, erklärt Nils Klose, Geschäftsführer Consumer Products – Arvato SCM Solutions. Seit sechs Jahren ist Arvato SCM Solutions für sämtliche Logistikprozesse des Webshops des traditionsreichen Beauty-Unternehmens verantwortlich – auf dem europäischen und dem US-Markt. Die Leistungen umfassen die Logistik, das internationale Transportmanagement, die Retourenbearbeitung sowie Premium-Services wie etwa personalisierte Grußkarten und Geschenkverpackungen.

Bisher wurden die logistischen Leistungen in Europa ausschließlich am Arvato-Standort in Dortmund erbracht, der auf die Anforderungen der Fashion- und Beauty-Logistik spezialisiert ist. Dieses Multi-Marken-Logistikzentrum ist rund 33.000 Quadratmeter groß. In den USA erfolgt die Logistik aus dem Arvato-Distributionszentrum in Pleasant Prairie, Wisconsin, für das Geschäft in Großbritannien wird nun das Arvato-Distributionszentrum im mittelenglischen Hams Hall in der Nähe von Birmingham genutzt. Nils Klose: „Mit unseren über mehrere Länder verteilten lokalen Distributionszentren bieten wir ein flexibles internationales Set-up für unseren Kunden Benefit Cosmetics. So stellen wir für die wichtigsten Zielmärkte kurze Lieferzeiten sicher.“

„Arvato ist einer unserer wichtigsten Partner, der uns hilft global zu wachsen und ein großartiges Einkauferlebnis zu schaffen. Wir freuen uns, unsere Partnerschaft weiter auszubauen“, erklärt Cindy Shen, VP Global E-Commerce und CRM bei Benefit Cosmetics. „Mit dem zusätzlichen Versand aus Großbritannien wird Benefit in der Lage sein, unsere sofortigen Beauty-Lösungen, die Spaß und Freude machen, noch einfacher für diesen Markt anzubieten.

Neben der E-Commerce-Logistik ist Arvato SCM Solutions auch für den Customer Service in Kanada verantwortlich. Im kanadischen Kitchener übernehmen die Arvato-Mitarbeiter in speziellen Offices, die dem Auftritt der Marke Benefit Cosmetics entsprechend gestaltet sind, die Bearbeitung von Telefon- und E-Mail-Anfragen.

Quelle/Bildquelle: Arvato SCM Solutions

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*