Newsticker

Digitale Lieferketten erhöhen Planungssicherheit für Großprojekte

AXIT: Digitale Lieferkette

Digitalisierung schafft mehr Planungssicherheit in der Realisierung komplexer Großprojekte und damit verbundener Logistikprozesse. Zu dieser Bewertung kommen IT-Experten der Siemens-Tochter AXIT bei ihrer Betrachtung der Voraussetzungen für eine reibungslose Koordination von Lieferprozessen im Industrie- und Anlagenbau.

Wie lassen sich die anspruchsvollen Versorgungsprozesse von Großprojekten durch den Einsatz digitaler Lösungen transparent und effizient gestalten? Dieser Frage haben sich die Autoren eines neuen Expertenpapiers gewidmet und darin die Effekte digitalisierter Informations- und Lieferprozesse bei der Errichtung und Installation komplexer Industrieanlagen beschrieben.

„Die Digitalisierung von Informationsprozessen erleichtert die Vernetzung aller beteiligten Projektpartner und macht logistische Versorgungsprozesse transparent“, sagt AXIT Co-Autor Christian Wendt. So könnten Großprojekte, die mitunter auch im Fokus der Öffentlichkeit stehen, verlässlicher geplant und zeitlich besser koordiniert werden. „Digitalisierte Informations- und Logistikprozesse helfen bei der termingerechten Ausführung von Bauprojekten und ermöglichen einen effizienteren Ressourcen-Einsatz“, so Wendt.

Technologische Basis für den digitalisierten Informationsfluss und die Koordination der projektbezogenen Logistikabläufe sind demnach Cloud-Plattformen. Sie beziehen alle Projektpartner unabhängig von Sprach-, Landes- und System-Grenzen hinweg in die logistischen Abläufe ein. Jederzeit ist für die Beteiligten sichtbar, welche Warensendungen unterwegs sind und ob sie zum avisierten Termin eintreffen werden. Außerdem stehen technische Zeichnungen, Zollinformationen oder andere benötigte Dokumente jederzeit zur Verfügung. Eingesetzt als Control-Tower bieten Lösungen wie die von AXIT betriebene Logistikplattform AX4 den Projektverantwortlichen zuverlässige und umfassende Steuerungsmöglichkeiten.

Wie Lieferanten, Spediteure und bauausführende Firmen von der digitalen Supply Chain in der Projektlogistik und der damit gewonnenen End-to-End-Visibility profitieren, beschreibt das aktuelle AXIT-Expertenpapier. Mit dem Titel „IT als Erfolgskomponente in der Projektlogistik“ kann es kostenlos heruntergeladen werden unter https://axit.de/projektlogistik.

Quelle: AXIT

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*