Newsticker

Managementwechsel bei der DSV Road GmbH

DSV_Soeren_Krog_©DSV

Mit Beginn des neuen Jahres stellt sich das deutsche Management der DSV Road GmbH neu auf: Seit dem 08. Januar verstärkt Sören Krog als Senior Director International die Geschäftsleitung. Er tritt damit die Nachfolge von Michael Marnfeld an.

Sören Krog verantwortete bislang als Director International Operations alle operativen Themen innerhalb der internationalen Landverkehre beim dänischen Transport- und Logistikdienstleister und verfügt somit über die nötige Erfahrung, um den Gesamtbereich sowohl strategisch als auch operativ weiterzuentwickeln. Am Krefelder DSV Standort wird der 43-Jährige in seiner neuen Position das europäische Netzwerk weiter stärken sowie einen gezielten Fokus auf Wachstum und Service legen. „Wir möchten unseren Kunden die bestmögliche Qualität bieten und das geht nur mit motivierten Mitarbeitern. Daher stärken wir die Eigenverantwortlichkeit jedes Einzelnen und investierten in eine Optimierung der Abläufe. Für mich ist das Ziel ganz klar weiteres Wachstum, denn damit schaffen wir die beste Basis“, erklärt Krog.

Der gelernte Speditionskaufmann war erstmals 1997 für DSV in Dänemark tätig und leitete dort ab 2001 die für Deutschland zuständige Abteilung in Horsens. Nach Stationen in der familieneigenen Spedition und bei Blue Water Shipping kehrte der gebürtige Däne Anfang 2016 zu DSV zurück, um sein Know-how in der deutschen Landesgesellschaft einzubringen.

Quelle/Bildquelle: DSV

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*