Newsticker

Martin Schweizer und Karsten Zastrow verstärken Nox-Führungsmannschaft

Karsten Zastrow und Martin Schweizer verstärken das Führungsteam von Nox Nachtexpress. Zastrow wird neuer CFO, Schweizer Direktor Vertrieb International & Commercial beim Nachtlogistikspezialisten.

Der 52jährige Diplom-Kaufmann Karsten Zastrow bringt 18 Jahre Erfahrung aus der Logistik-Branche ein: neben der Leitung diverser M&A Projekte inklusive strategischer Neuausrichtung der übernommenen Unternehmenseinheiten, bekleidete er kaufmännische Führungspositionen bei u.a. der Trans-o-Flex GmbH, der Fiege-Gruppe und bei der Nagel Group, wo er zuletzt für das Asset-Management verantwortlich war.

Bei dem Nachtlogistik-Unternehmen wird er für das Rechnungswesen, das Controlling, die Kundenabrechnungen, Steuern und Treasury verantwortlich sein. Christian Sporleder, der den Bereich bisher interimsmäßig verantwortete, wird sich in Zukunft um das strategisch wichtige Auslandsgeschäft und die Auslandsgesellschaften kümmern.

Von der DHL Freight GmbH, wo er zuletzt als Area Sales Manager arbeitete, wechselt Martin Schweizer als Direktor Vertrieb International & Commercial zu Nox Nachtexpress. Nach dem Betriebswirtschaftsstudium absolvierte Schweizer bei der Danzas AEI Intercontinental (heute DHL Global Forwarding) eine Traineezeit und arbeitete danach als Assistent der Luftfrachtleitung Deutschland. In den Folgejahren verantwortete er u.a. den Aufbau des Produktbereichs DHL Motorradlogistik.

Während eines dreijährigen U.S.A.-Aufenthalts war Schweizer als Trade Lane Manager U.S. Northeast-Germany für seinen Arbeitgeber tätig, um anschließend in dem Geschäftsbereich DHL Customer Solutions & Innovations Kunden wie Robert Bosch, TE Connectivity, Kone und Tyco als Regional Customer Manager zu betreuen.

Quelle + Bildquelle: Nox Nachtexpress

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*