Newsticker

SRH Fernhochschule: Logistik ist mehr als der LKW auf der Straße

Die SRH Fernhochschule – The Mobile University bietet seit dem 01. März 2018 den interdisziplinären Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Logistik an. In diesem Studiengang profitieren die Studierenden von der Kooperation mit dem Logistikexperten, der SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft, und der SRH Fernhochschule als Qualitätsführer im Bereich Fernstudium.

„Logistik ist zu einer komplexen Aufgabe an der Schnittstelle zwischen Ingenieurswesen und Management geworden“, sagt Prof. Dr. Jörg von Garrel, Leiter des neuen Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen Logistik (B.Sc.) an der Mobile University. Unternehmen benötigen Fachkräfte mit sowohl mathematischen, ingenieurtechnischen als auch betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, die bspw. Prozesse bis hin zu ganzen Produktionssystemen planen, steuern und kontrollieren.“

Mit dem technologisch-betriebswirtschaftlichen Studiengang reagiert die Mobile University auf den steigenden Bedarf an Experten im drittgrößten Wirtschaftsbereich Deutschlands. Der Qualitätsführer im Fernstudienmarkt ermöglicht damit Berufstätigen der Logistikbranche ein flexibles Studium mit wissenschaftlich fundierten, fachspezifischen Inhalten und anwendungsorientiertem Wissen. Dies befähigt die Studierenden, komplexe logistische Prozesse, Systeme sowie globale Produktions- und Informationsnetzwerke zu gestalten, zu steuern und zu realisieren.

Studieninhalte und Tätigkeitsfelder
Der neue Studiengang kombiniert die Bereiche Logistik, Ingenieurwissenschaften, Management sowie Mathematik und Naturwissenschaften. Mit der Spezialisierung auf die zwei Richtungen „Logistik und IT (SAP)“ und „Planung und Simulation“ ist neben dem umfassenden Wissenserwerb eine persönliche Profilbildung möglich. Damit die Absolventen in der Lage sind an der Schnittstelle zwischen Technik und Praxis zu wirken und das im Studium erworbene Wissen in der Praxis anzuwenden, verfolgt die SRH Fernhochschule einen anwendungsorientierten Ansatz. Neben den praxiserfahrenen Professoren und diversen Unternehmensbesuchen sind die Praxis- und Laboreinheiten eine Besonderheit des Studiums. Im SAP-Labor und in Visualisierungs- und Simulationsseminaren lernen die Studierenden unter anderem praktische Herausforderungen zu lösen.

Für Absolventen des Bachelor-Studiums Wirtschaftsingenieurwesen Logistik (B.Sc.) eröffnet sich ein breites Berufsfeld in mittleren und höheren Positionen von Industrieunternehmen über Dienstleister bis zur Verwaltung. Konkrete Aufgaben können sein: Produktionsplanung und -steuerung, Prozessmanagement und Qualitätsmanagement bei Unternehmen verschiedener Branchen, sowie Engineering bei IT-Dienstleistern.

Detaillierte Informationen zum Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Logistik unter www.mobile-university.de

Quelle: SRH Fernhochschule

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*