Newsticker

Thüringer Unternehmen zeigen Vielfalt der Logistik

Zufall: Lagerhalle

Zum bundesweiten Tag der Logistik am 19. April 2018 laden Logistiker aus Mitteldeutschland die interessierte Öffentlichkeit zu einem Blick hinter die Kulissen ein. Mit der Pamyra GmbH, die Zufall logistics group Nohra, der Hermes Fulfillment GmbH und der KNV Logistik GmbH präsentieren sich auch Mitglieder des Logistik Netzwerk Thüringen in Form verschiedener Aktionen und zeigen, dass die Aufgabenfelder und Berufe der Logistik vielfältig und spannend sind.

„Der Tag der Logistik ist eine gute Gelegenheit, eine Branche kennenzulernen, die sich insbesondere in Thüringen sehr gut entwickelt hat. So gibt es etwa in den Hallen, die viele nur von der Autobahn kennen, jede Menge Hi-Tech und moderne Arbeitsplätze. Wir laden alle Interessierten ein, sich selbst ein Bild zu machen“, sagt Joachim Werner, Vorstandsvorsitzender im Logistik Netzwerk Thüringen.

Die Hermes Fulfillment GmbH lädt am Aktionstag zu einem Rundgang ins Paketzentrum in Ohrdruf ein. Dort können Interessierte den Weg der Ware hautnah miterleben. Auch die KNV Logistik GmbH gewährt an ihrem Standort in Erfurt einen Blick hinter die Kulissen der modernen Medienlogistik. Bei einer Schnitzeljagd können Besucher interaktiv die logistischen Abläufe kennenlernen. Außerdem diskutiert das Start-up Pamyra GmbH, das Vergleichs- und Buchungsportal für Transporte, bei einem BBQ in Leipzig gemeinsam mit der ZUFALL logistics group Nohra die Chancen und Risiken der Digitalisierung für die Logistik.

Der „Tag der Logistik“ ist eine Initiative der Bundesvereinigung Logistik (BVL), die von zahlreichen Organisationen, Verbänden, Bildungseinrichtungen und Unternehmen unterstützt wird. Alle Veranstaltungen am „Tag der Logistik“ sind für jedermann kostenlos zugänglich. Weitere Informationen zum Aktionstag sowie zu den einzelnen Veranstaltungen sind zu finden unter: www.tag-der-logistik.de

Quelle: Logistik Netzwerk Thüringen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*