Newsticker

Rhein-Alpen-Korridorkonferenz

EGTC: Logo

Die Interregionale Allianz für den Rhein-Alpen Korridor EVTZ lädt zu ihrer ersten Rhein-Alpen-Korridorkonferenz am 7. Juni 2018 in Brüssel ein. Unter dem Motto „Alliance for a Future-Proof Rhine-Alpine Corridor – Joining Hands for a Resilient and Sustainable Development“ präsentiert die Interregionale Allianz ein vielfältiges Programm.

Während der Konferenz konzentrieren sich die eingeladenen Experten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft auf aktuelle Fragestellungen im Rhein-Alpen Korridor, geben Einblicke, wie mit diesen Themen umgegangen wird, und erkunden neue Visionen für die zukünftige Entwicklung dieses wichtigsten Verkehrskorridors in Europa.

Auf eine Reihe thematischer Workshops am Vormittag folgt am Nachmittag eine politische Plenarsitzung mit einer interaktiven Podiumsdiskussion. Hauptredner ist der europäischen TEN-T-Koordinator für den Rhein-Alpen-Korridor.

Das komplette Programm und die Möglichkeit zur Registrierung gibt es auf derSeite der EVTZ. Eine Anmeldung ist bis zum 22. Mai 2018 möglich.

Quelle + Bildquelle: EGTC


Veranstalter: Interregional Alliance for the Rhine-Alpine Corridor EGTC
Land: Belgien
PLZ: 1040
Nr.: Rue Belliard 99-101
Ort: Brüssel
Straße:
Webseite: www.egtc-rhine-alpine.eu
Startdatum: 7. Juni 2018, 10:00 Uhr
Endedatum: 7. Juni 2018, 16:00 Uhr
Veransaltungsort: Committee of the Regions, Jacques Delors Building
Tel.: 49 (0)621 10708-235
Fax: +49 (0)621 10708-255
Email: info@egtc-rhine-alpine.eu
Ansprechpartner: Jörg Saalbach
Thema: Rhine-Alpine Corridor
Special:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*