Newsticker

Acito Logistics: Francesco Grieco neuer Geschäftsführer

Seit dem 01. Juli 2018 ist Francesco Grieco (40) Mitglied der Geschäftsführung der Acito Logistics GmbH. „Durch diese personelle Verstärkung wird zu einem der Ausbau zum ganzheitlichen Logistikanbieter weiter vorangetrieben. Zum anderen war es uns wichtig eine frühzeitige Nachfolgeplanung einzuleiten. Wir sind sehr froh, dass wir Francesco Grieco für uns gewinnen konnten“, so Dietmar Kutta (62), Geschäftsführer der Acito Logistics GmbH.

„Es geht heutzutage nicht mehr nur darum Transporte auszuführen, ganzheitlich bedeutet für uns dem Kunden entlang seiner Bedürfniskette, Lösungen anzubieten. Dies möchten wir auch in Zukunft konsequent weiterverfolgen“, ergänzt Kutta.

„Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe und die damit verbundene Herausforderung. Ich bin überzeugt, dass wir die noch junge Erfolgsgeschichte der Acito Logistics GmbH weiterschreiben werden. Es gilt mit Leidenschaft und Vorwärtsdrang das Bestehende weiterzuentwickeln“, so Francesco Grieco über seine Bestellung.

Der 40-jährige blickt auf eine 20-jährige Laufbahn mit mehrjähriger Führungserfahrung. Der berufliche Werdegang startete bei einem internationalen Ladenbauunternehmen. Dort hatte er die Gelegenheit verschiedenste Geschäftseinheiten zu durchlaufen. Die Planung, Umsetzung und Verantwortung internationaler Beschaffungs- und Logistikprojekte standen dabei im Vordergrund.

Zuletzt verantwortete Francesco Grieco, als Prokurist, das Supply Chain Management bei einem international, agierenden Konzern im Bereich der Elektrotechnik. Neben einem Abschluss in Betriebswirtschaft verfügt Grieco über einen Executive MBA in Unternehmensführung mit Schwerpunkt auf Produktion, Logistik und Unternehmensberatung. Darüber hinaus ist Francesco Grieco als freier Dozent bei der IHK Hochrhein tätig.

Quelle + Bildquelle: Acito Logistics GmbH

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*