Newsticker

babymarkt.de und Geis starten Logistikprojekt

Mit einem symbolischen ersten Spatenstich starten die babymarkt.de GmbH und die Geis Gruppe ein gemeinsames Logistikprojekt: In dem neuen zentralen Lager der babymarkt.de GmbH wird der Logistikdienstleister Geis das gesamte Warehousing verantworten.

Das neue Lager für babymarkt.de entsteht zurzeit im VGP-Park Chomutov in Tschechien, unweit der deutschen Grenze, und wird für das Unternehmen ein weiterer zentraler Lagerstandort. Die Fertigstellung für das Lager mit rund 17.000 Quadratmeter Logistikfläche, und mit einer Erweiterungsmöglichkeit auf bis zu 25.000 Quadratmeter, ist für Ende dieses Jahres geplant. Neben dem bald eröffneten Lager in Chomutov hat babymarkt.de zudem weitere zentrale Lagerstandorte. Am Hauptsitz in Dortmund sowie im tschechischen Tuchoměřice werden die Artikel von babymarkt.de gelagert, kommissioniert, verpackt und an dessen Kunden in insgesamt 14 Ländern verschickt. Mit insgesamt 40.000 Quadratmetern Logistikfläche am Ende des Jahres sieht sich babymarkt.de für das zukünftige Wachstum und für die Erreichung der Marktführerschaft perfekt aufgestellt.

Komplette Logistikdienstleistung

In Chomutov wird künftig ein großer Teil der Bestellungen aus den 14 europäischen Online-Shops des Unternehmens abgewickelt. Hinzu kommt die Versorgung der sechs stationären Filialen. Die Geis Gruppe übernimmt das gesamte Warehousing vom Wareneingang über Lagerung, Kommissionierung und Verpackung bis hin zu Vorbereitung des Versands in 14 Länder.

Moderne Technik unterstützt Mitarbeiter

Weit mehr als 100 Geis-Mitarbeiter sind in Zukunft für babymarkt.de im Einsatz. Sie werden mehrere 1.000 Aufträge täglich picken und packen. Dabei unterstützen sie hochmoderne Förder- und Kommissioniertechnik wie Kommissionierhandschuhe mit eingebauten Barcode-Scannern.

„Bei diesem hochspannenden Projekt können wir unsere Stärken voll ausspielen: das langjährige Know-how als Kontraktlogistikpartner großer Online-Shops und unser engmaschiges Transport-, Logistik- und Servicenetz in Zentral- und Osteuropa“, sagt Erik Lassen, Geschäftsführer bei der Geis-Logistiksparte. „Wir werden alles daransetzen, dem Vertrauen von babymarkt.de mit Top-Leistung und maximalem Service vollauf gerecht zu werden. Ich freue mich auf die operative Zusammenarbeit.“

„Als größter Online-Shop Europas für Baby- und Kinderausstattung ist es uns wichtig, dass wir für unser weiteres Wachstum logistisch perfekt aufgestellt sind“, erklärt Bastian Siebers, Vorsitzender der Geschäftsführung der babymarkt.de GmbH. „Mit der Geis Gruppe haben wir einen erfahrenen Logistikpartner gefunden, der durch seine mittelständische Struktur für kurze Entscheidungswege und hohe Flexibilität steht.“

Quelle/Bildquelle: Geis Gruppe

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*