Newsticker

Goodman: 70.000 m2 für einen Online-Versandhändler im Star Park Halle

Goodman: Home24 Stark Park Halle

Der Immobilienkonzern Goodman entwickelt für das führende Online Home & Living Unternehmen home24 ein rund 70.000 m2 großes Logistikzentrum im Star Park in Halle (Saale). Das Objekt entsteht auf einem 133.510 m2 großen Grundstück. Die Fertigstellung der Logistikimmobilie ist für Anfang 2019 geplant.

Die Wahl des Standorts fiel auf den Star Park in Halle, da dieser eine ausgezeichnete Verkehrsinfrastruktur mit direkter Anbindung an die A14 bietet. Die Logistikfläche des neuen Logistikzentrums beträgt rund 70.000 m2 inklusive 1.790 m2 an Büroräumen und 1.095 m2 Mezzaninfläche. Der Immobilienkonzern Goodman entwickelte für home24 in der Vergangenheit bereits Logistikanlagen in Ludwigsfelde nahe Berlin und Walsrode (Niedersachsen).

Aufstrebender Logistikstandort Halle

Hervorragende globale Transportverbindungen tragen entscheidend zum starken Wachstum des Logistikstandorts Halle bei. Durch die Region verlaufen zentrale Verkehrswege für den multimodalen internationalen Warentransport. Mit der A9, der A14, der A38 und der A143 befinden sich gleich mehrere Autobahnen in unmittelbarer Nähe. Darüber hinaus besteht eine ausgezeichnete Anbindung an das Bahnnetz. Außerdem ist der Flughafen Leipzig/Halle, Deutschlands zweitgrößter Frachtflughafen, nur 15 Minuten entfernt. „Aufgrund der aktuellen Entwicklung rechnen wir damit, dass Ende 2019 alle Flächen im Star Park vergeben sein werden. Daher prüfen wir bereits die Entwicklung neuer Flächen“, sagt Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand. „Der erneute Ansiedlungserfolg zeigt, dass der Star Park mit seiner zentralen Lage in der Metropolregion und der direkten Anbindung an Autobahn, Flughafen und Zugbildungsanlage auch internationale Investoren überzeugt“, sagt Dieter Götte, Geschäftsführer der EVG Halle-Saalkreis mbH.

„Als Standort ist Halle unter anderem aufgrund der idealen Lage und der guten Verkehrsanbindung attraktiv für uns. Wir freuen uns auf die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Goodman“, so ein Unternehmenssprecher von home24.

Christof Prange, Head of Business Development von Goodman in Deutschland, unterstreicht die wachsende Bedeutung des Standortes: „Die Logistikregion Leipzig/Halle hat in den vergangenen Jahren eine bedeutende Rolle für unsere Wachstumsstrategie gespielt. Goodman vermietet am Standort momentan mehrere Immobilien für namhafte Unternehmen, wie unter anderem Hellmann Worldwide Logistics. Die Stadt Halle setzt auf einen zentralen Ansprechpartner, der die zügige Umsetzung neuer Immobilienprojekte ermöglicht. Das wiederum erleichtert uns die Entwicklung neuer Immobilien für unsere Kunden. Kürzlich haben wir erneut in Flächen am Standort Halle investiert und planen weitere 150.000 m² Logistikfläche zu realisieren. Dank der bereits erteilten Baugenehmigung haben wir schon mit dem Bau einer 35.000 m² großen Logistikhalle begonnen.“

Quelle/Bildquelle: goodman

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*