Newsticker

Dietz AG zeichnet langfristigen Mietvertrag mit der Seifert Logistics Group

Dietz AG: Logo

Die Dietz AG, Immobilieninvestor und Projektentwickler, hat mit der Seifert Logistics Group einen Mietvertrag über mehr als 35.000 Quadratmeter Logistikfläche im Gewerbegebiet Bürstadt (Regierungsbezirk Darmstadt) abgeschlossen. Nach der Ansiedlung des zweitgrößten Regionallagers für den Ankermieter Rossmann im Frühjahr 2018 ist damit der erste Bauabschnitt des Logistikparks mit 24/7 Betriebsnutzung vollständig vermietet. Bei Komplettausbau stehen Herstellern, Handelsunternehmen und Logistikern auf dem insgesamt 260.000 Quadratmeter großen Gesamtareal ab Ende 2019 bzw. Anfang 2020 bis zu 125.000 Quadratmeter Neubaufläche mit WGK Ausstattung zur Verfügung.

Der Logistikpark (Bürstadt, Lilienthalstraße 10-12) liegt verkehrsstrategisch günstig an den Bundesstraßen B44 und B47 (Nord-/Südachse) und hat direkten Zugang zu den Metropolregionen Rhein-Main sowie Rhein-Neckar mit den Wirtschafts- und Industriezentren Frankfurt bzw. Mannheim und Ludwigshafen. Angebunden ist er an die Autobahnen A67 (Anschluss Lorsch über B47) und A5 und im weiteren Verlauf an die A6. Der ÖPNV ist mit dem Bahnhof Bürstadt in 700 m erreichbar. Ca. 30 Fahrminuten liegt er vom Frankfurt International Airport entfernt. Den Mietern stehen zukünftig über 600 Pkw-Stellplätze und 130 Lkw-Stellplätze zur Verfügung sowie ein Autohof mit Tankstelle.

„Für den ersten Bauabschnitt haben wir ca. 50 Mio. Euro investiert“, kommentiert Dr. Wolfgang Dietz, Vorstandsvorsitzender der Dietz AG. Dazu zählen auch umfangreiche Erschließungs- und Straßenbaumaßnahmen, die der Immobilieninvestor und Projektentwickler in enger Abstimmung mit der Stadt Bürstadt erbracht hat.

„Automotive ist einer unserer Branchenschwerpunkte, in denen wir seit Jahren einen zweistelligen Wachstumskurs verfolgen. Der moderne Logistikstandort Bürstadt ermöglicht uns die Erbringung hochwertiger Dienstleistungen für einen namhaften deutschen Automobilkonzern. Aufgrund der guten Lage sehen wir sehr großes Potential für die weitere Entwicklung unserer Unternehmensgruppe am Standort“, sagt Harald Seifert, Firmeninhaber und Geschäftsführer der Seifert Logistics Group.

„Die Themen Digitalisierung, Industrie 4.0 und Personalentwicklung werden auch an diesem Standort im den Mittelpunkt unserer Unternehmensstrategie stehen“, so Harald Seifert weiter. Mit der Anmietung des neuen Logistikzentrums der Dietz AG erhöht der Logistiker seinen bewirtschafteten Bestand auf mehr als 550.000 Quadratmeter Lagerfläche.

Quelle: Dietz AG, Bild: Dietz AG

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*