Newsticker

Shurgard eröffnet neuen Self-Storage-Standort in Berlin

Shurgard: Logo

Shurgard eröffnet einen neuen Self-Storage-Standort in Berlin. Das Bauprojekt ist Teil der Expansionsmaßnahmen des Unternehmens in der deutschen Hauptstadt.

Berlin ist zu einem Magnet für Familien, Studenten und Unternehmen geworden. In dieser dicht besiedelten Stadt zu arbeiten oder zu leben bedeutet, dass man oftmals mit mangelndem Stauraum konfrontiert ist. Aufgrund des Bedarfs an Lagermöglichkeiten im lokalen Umfeld eröffnet Shurgard nun seinen dritten Standort in Berlin.

Das Self-Storage-Center Shurgard Berlin Neukölln befindet sich in der Gradestrasse und bietet über 1.200 Lagerräume auf vier Stockwerken. Mit einem großen Spektrum an Lagerräumen von einem bis 27 Quadratmetern bedient Shurgard in Berlin sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen. Der brandneue Standort bietet den Berlinern zahlreiche Vorteile: eine optimale Autobahnanbindung, einen großen Kundenparkplatz und eine überdachte Ladezone für bequemes Be- und Entladen.

Quelle: Shurgard, Bild: Shurgard

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*