Newsticker

Mosolf France eröffnet neuen Standort in Frankreich

Mosolf: LKWs

Die Mosolf Gruppe, einer der führenden Automobillogistiker in Europa, baut ihre Präsenz im wichtigen Markt Frankreich aus. Das neue Technik- und Logistikzentrum der Mosolf France befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Paris-Vatry im Gewerbegebiet ZAC der Ortschaft Bussy-Lettrée en Champagne. Am 12. Dezember 2018 wird der neue Standort offiziell eröffnet.

Der deutsche Fahrzeuglogistiker vergrößert mit diesem Standort im Département de la Marne schrittweise seine Kapazitäten für den französischen Markt. Von besonderem Vorteil ist dabei die verkehrsgünstige Lage auf der Nord-SüdMagistrale zwischen Antwerpen und Barcelona und der Strecke Paris-Stuttgart.

Auf einer Gesamtfläche von derzeit 10 Hektar sollen hier künftig bis zu 4.000 Fahrzeuge gelagert und jährlich bis zu 150.000 Fahrzeuge per Bahn und Straße umgeschlagen werden. Auf 1.500 m2 Werkstattfläche werden darüber hinaus Serviceleistungen wie PDI, Fahrzeugaufbereitung oder SMART-Repair angeboten. Bis 2020 soll das Gelände in Bussy-Lettrée weiter ausgebaut und auf 40 Hektar erweitert werden. Die Lagerkapazität wird dann ca. 15.000 Fahrzeuge betragen und auch die Werkstattfläche soll für zusätzliche Services, wie Lackierarbeiten, Fotokabine, Karosseriearbeiten etc., auf 5.000 Quadratmeter steigen. Langfristig ist eine Erweiterung der Fläche auf insgesamt 80 Hektar geplant.

Der Aufbau des neuen Standortes in Frankreich ist Teil der Expansionsstrategie der Mosolf Gruppe. Mit der Eröffnung des Logistikzentrums in Bussy-Lettrée ist Mosolf an insgesamt 38 Standorten in Europa vertreten. Allein durch die Übernahme des Releasing Agents AFG Allgemeine Fahrzeugübernahme GmbH zu Beginn des Jahres und der Akquise der Autokontor Bayern GmbH im April 2018 hatte der Fahrzeugspediteur sein Firmennetzwerk um insgesamt elf Standorte ausgebaut.

In Frankreich ist der Kirchheimer Automobillogistiker bereits in Hambach präsent, wo die Tochterunternehmen MLT Mosolf Centre Logistique und MCT MOSOLF Centre Technique unter anderem das Transportmanagement und Technikdienstleistungen für die benachbarte Produktionsstätte von smart übernehmen.

Quelle: Mosolf, Bild: Mosolf Gruppe

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*