Newsticker

Rhenus erwirbt britische Lager- und Logistikspedition Core Management Logistics

Rhenus: Übernahme von Core Management Logistics

Rhenus Warehousing Solutions Europe hat am 3. Januar den 3PL-Anbieter Core Management Logistics aus Großbritannien übernommen. Das Logistikunternehmen mit Sitz in Lutterworth in der Grafschaft Leicestershire offeriert Lagerlogistik, Pre-Retail-, Speditions- sowie Distributionsleistungen im Vereinigten Königreich.

Core Management Logistics (CML) verfügt über drei Standorte mit über 45.000 Quadratmetern gedeckter Hallenlagerfläche und Zolllagerfläche im Magna-Park von Lutterworth, einem der größten Distributionsparks Europas. Seit 1990 bietet  CML ihren Kunden flexibles Warehousing, Multi-Channel-Logistik, Mehrwertdienste sowie Speditionslösungen.

Die Lagerstandorte von Core Management Logistics sind speziell ausgerichtet auf die Anforderungen des wachsenden E-Commerce-Handels. CML ist zudem der einzige britische Anbieter von „Green GOH“, einer Transportlösung für hängende Textilien in Containern.

„Die Akquisition von Core Management Logistics betrachten wir als Investment unserer Expansionsstrategie in Großbritannien“, äußerte Andreas Plikat, Geschäftsführer der Rhenus Warehousing Solutions Europe. Rhenus Warehousing Solutions Europe ist bereits mit Logistikzentren in Deutschland, der Schweiz, Frankreich, den Niederlanden sowie Polen vertreten.

Mark Webb, Geschäftsführer von CML, ergänzte: „Core Management Logistics freut sich sehr darüber, Teil der Rhenus-Gruppe zu werden. Damit profitieren wir vom starken globalen Netzwerk, welches unseren Kunden zusätzliche europäische Lösungen und Transportkapazitäten ermöglicht und unseren Mitarbeitern neue Entwicklungsmöglichkeiten bietet.“

Quelle: Rhenus, Bild: © Alex Hannam / Plumb Images

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*