Newsticker

Neue Gesellschafterstruktur bei Liquid Concept

Symbolbild: Handschlag

Ulrich Schnoor wird künftig die Geschäfte der Liquid Concept GmbH & Co. KG als Alleingesellschafter führen. Dafür hat er zum 1. Januar 2019 die Geschäftsanteile von seinen bisherigen Partnern Eycke-Christian Dörre und Ian Karan vollständig übernommen.

Unter seiner Führung will das Hamburger Logistikunternehmen weiter wachsen. Dabei setzt Ulrich Schnoor als alleiniger Geschäftsführer auf neue Geschäftsfelder bei Flüssigkeitscontainern und auf höchste Qualität bei Transportdienstleistungen. Besonderes Augenmerk legt Schnoor auf die Pflege und Intensivierung bestehender und neuer Kundenbeziehungen.

Außerdem arbeitet das Unternehmen an der Entwicklung innovativer Lösungen zum Transport flüssiger Lebensmittel, bei denen die Nachhaltigkeit im Vordergrund steht. Ulrich Schnoor beurteilt die Geschäftsentwicklung bei anhaltend hoher Nachfrage für Liquid CONcept als ausgesprochen positiv.

Quelle: Liquid Concept, Bild: ©FotolEdhar / Fotolia

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*