Newsticker

Sandro Knecht neuer CCO von Imperial Logistics International

Imperial Logistics: Sandro Knecht und Hakan Bicil

Imperial Logistics International hat Sandro Knecht auf die neu geschaffene Position des Chief Commercial Officer (CCO) berufen. Mit Sitz am neuen Standort in Zürich wird Knecht an den kürzlich ernannten CEO Hakan Bicil berichten. Er wird für die Leitung und das Management des Business Developments, Marketings und Customer Relationship Managements (CRM) sowie für die ganzheitlichen Lösungen von Imperial Logistics International verantwortlich sein.

Mit dem Ziel, das zukünftige Wachstum voranzutreiben und neue Geschäftsmöglichkeiten vor allem innerhalb von Imperial Logistics International zu erschließen, wird Knecht zunächst ein neues Business-Development-Team aufbauen. Dazu gehört auch, auf Schlüsselbranchen spezialisierte Manager zu gewinnen, die das Wachstum in den Geschäftsbereichen wie zum Beispiel Automotive, Chemicals und Industrial mit der beachtlichen Expertise von Imperial Logistics vorantreiben.

Knecht kommt von Ceva Logistics. Dort war er sieben Jahre in leitenden Managementpositionen tätig, zuletzt als Executive Vice President – Global Supply Chain Solutions und Mitglied des Global Business Development Boards. Davor hatte er siebzehn Jahre bei Panalpina World Transport mehrere leitende Positionen inne, unter anderem als Vice President des US-Geschäfts in Atlanta, Managing Director des irischen und später britischen Geschäfts sowie als Regional CEO für Europa und Chief Marketing & Sales and Supply Chain Management Officer.

„Die zukünftigen Wachstumsziele von Imperial Logistics machen es erforderlich, unsere bestehenden internationalen Aktivitäten erheblich auszubauen, sowohl durch organisches Wachstum als auch durch Akquisitionen. Die neue, effektivere Vertriebs- und Marketingstruktur, die Sandro Knecht entwickeln und leiten wird, ist der Schlüssel zu diesem Prozess“, sagt Hakan Bicil, CEO von Imperial Logistics International.

Bicil weiter: „Wir freuen uns, Sandro Knecht in unserem Team willkommen zu heißen. Mit seiner beeindruckenden Erfahrung und Erfolgsbilanz in der Logistik und im Freight Management ist er bestens dafür gerüstet, eine wichtige Rolle bei der zukünftigen Entwicklung unseres weltweiten Geschäfts zu übernehmen.“

Knecht ergänzt: „Ich freue mich sehr auf meine neuen Aufgaben bei Imperial Logistics und eine vielversprechende Zukunft, die dem Unternehmen und seinen Mitarbeitern weltweit bevorsteht. Das Leistungsportfolio von Imperial Logistics ist schon jetzt beeindruckend. Es ist untermauert mit einer starken operativen Plattform, die eine solide Grundlage für zukünftiges Wachstum bietet. Ich freue mich darauf, mit meinen neuen Kollegen aus dem Netzwerk von Imperial Logistics zusammenzuarbeiten und eine Reise anzutreten, von der ich weiß, dass sie erfolgreich und bereichernd ist und auch Freude machen wird.“

Quelle: Imperial Logistic, Bild: Imperial Logistics

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*