Newsticker

Alcaro feiert Spatenstich für Log Plaza Kerpen

Alcaro Invest: Spatenstich Log Plaza Kerpen

Der Kölner Projektentwickler Alcaro Invest, eine hundertprozentige Tochter der Osmab Unternehmensgruppe aus Rösrath, hat mit den Bauarbeiten in der Kerpener Boschstraße begonnen. Um auf die geringe Flächenverfügbarkeit im Logistikbereich in der Kölner Bucht zu reagieren, wird Alcaro nur wenige Kilometer westlich der Domstadt rund 26.000 qm technisch hochwertige und energieeffiziente Distributionsflächen nach dem Log Plaza Konzept errichten.

„Wir befinden uns kurz vor dem Abschluss eines langfristigen Mietvertrags für Zweidrittel der Neubauflächen“, kündigte Anton Mertens, Geschäftsführer der Alcaro Invest GmbH, anlässlich des offiziellen Spatenstichs am 21. März 2019 an. „Die dritte Einheit werden wir auf Vorrat errichten, die ebenfalls ab Anfang 2020 zur Verfügung steht“, so Anton Mertens weiter.

„Wir sind davon überzeugt, dass wir bei unserem mittlerweile fünften Projekt am Standort Kerpen eine Vollvermietung noch vor der Fertigstellung erzielen werden“, ergänzt Oliver Blüher, Prokurist der Alcaro Invest.

„Mit dem Spatenstich in der Boschstraße setzt Alcaro seine bereits vor zehn Jahren begonnene Erfolgsgeschichte in unserer Stadt weiter fort“, sagte Addy Muckes, Stellvertretender Bürgermeister von Kerpen, am 21. März 2019 vor Gästen aus Politik und Wirtschaft. Kerpen ist die größte Stadt im Rhein-Erft-Kreis und liegt im ehemaligen rheinischen Braunkohlerevier, das vom Strukturwandel geprägt ist.

Mit diesem Neubau wird Alcaro sein realisiertes Flächenvolumen in Kerpen auf insgesamt 80.000 Quadratmeter erhöhen, wovon 34.000 Quadratmeter Flächen auf ehemaligen Industriebrachen bzw. in revitalisierten Gebäuden entwickelt wurden. Allein für den Rückbau in der Boschstraße investierte Alcaro einen siebenstelligen Betrag. Als Teil des Nachhaltigkeitskonzeptes wurden beim Rückbau die vorhandenen Materialien vor Ort sortenrein sortiert und werden nun bei der Neubauentwicklung u.a. als Tragschicht wiederverwendet. Für die schlüsselfertige Errichtung wurde der Generalunternehmer LIST Bau Bielefeld beauftragt.

Quelle: Alcaro Invest, Bild: © Alcaro

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*