Newsticker

TRANSTHERMOS erhält neuen Markenauftritt

Nagel Group: Logo an Hauswand

TRANSTHERMOS, einer der führenden Tiefkühllogistiker in Deutschland und seit 2016 Teil der Nagel-Group, ändert seinen Markenauftritt. Zum 1. Mai tritt das Unternehmen als Nagel Transthermos auf.

Als Zeichen der Integration präsentiert sich Nagel Transthermos künftig auch in dem Design der Nagel-Group. Mit diesem Markenwechsel macht der Tiefkühlexperte drei Jahre nach dem Zusammenschluss seine Verbundenheit mit der Nagel-Group nach außen sichtbar.

„Mit 20 Standorten und kontinuierlichem jährlichen Wachstum waren wir sehr behutsam, Änderungen vorzunehmen, die unsere Position auf dem Markt beeinflussen könnten. Aber jetzt ist die Zeit reif, den Zusammenschluss durch einen einheitlichen Marketingauftritt deutlich zu machen“, sagt Marcus Hoffmann-Rothe, Geschäftsführer von Nagel Transthermos.

Lebensmittellogistik in allen Temperaturklassen

Der Eintrag im Handelsregister ist bereits beantragt und wird in Kürze abgeschlossen. Gebäude, Fuhrpark und Geschäftsausstattung werden langfristig auf den neuen Markenauftritt umgestellt.

„Unsere Kunden können sicher sein, dass diese Umbenennung keine Auswirkungen auf unsere partnerschaftliche Zusammenarbeit hat. Als Teil eines auf Lebensmittellogistik spezialisierten Familienunternehmens, das alle Temperaturbereiche bedienen kann, ist Nagel Transthermos bestens vorbereitet, um die Lebensmittelbranche wie gewohnt mit umfassenden Services zu unterstützen“, erklärt Hoffmann-Rothe.

Geschäftsführung erweitert

Die Geschäftsführung von Nagel Transthermos wird seit 1. März von drei erfahrenen Logistikexperten übernommen. Jürgen Wirsing wird wie bisher die Bereiche Spedition und Netzwerk weiterentwickeln. Marcus Hoffmann-Rothe verantwortet weiterhin die Bereiche Administration und Personal.

Neu im Management ist Christian Berlin, der als Geschäftsführer die Bereiche Kontraktlogistik und Vertrieb des Tiefkühllogistik-Spezialisten verantwortet. Der gebürtige Schwede hat mehrere Jahre in den USA gelebt und dort sein Studium absolviert. Vor seinem Eintritt bei Transthermos war der 34-Jährige in verantwortlichen Positionen bei Logistikunternehmen in Deutschland und China tätig. Zuletzt leitete er den Geschäftsbereich „Road Liquid“ der Imperial Logistics International.

Quelle: Transthermos, Bild: ©JAKUB SZYMCZUK

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*