Newsticker

Imperial Logistics rüstet sich für Wachstum in China

Symbolbild: Handschlag

go here Mit der Besetzung neuer Schlüsselpositionen und dem Umzug in größere Büros am Standort Shanghai sieht sich Imperial Logistics für das geplante Wachstum in China bestens vorbereitet.

Zum neuen Managing Director für China wurde Joshua Mclarin ernannt. Der aus Neuseeland stammende Mclarin hat die vergangenen 13 Jahre seiner Logistik-Karriere in leitenden Positionen bei Unternehmen der Singapore Post Group in Neuseeland, Thailand, Australien und zuletzt in Singapur verbracht. Dort war er als Vice President Group Sales für 13 Länder verantwortlich. Mclarin verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Vermarktung von Logistiklösungen für einige der weltweit größten und bekanntesten E-Commerce- und Einzelhandelsmarken. Darüber hinaus war er an der Positionierung von Singapur als E-Commerce-Konsolidierungs- und Verteilzentrum für Asien maßgeblich beteiligt. Unterstützt wird er von Owen Li, der als Head of Commercial das Verkaufsteam in Shanghai leitet. Li verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Logistik- und Frachtmanagement bei Gondrand, Damco und zuletzt bei CEVA Logistics.

Zum IT Infrastructure Manager bestellt wurde Blair Hu. Er ist für das Netzwerkdesign, die Einrichtung sowie Instandhaltung der IT-Infrastruktur in den Büros und zwei Logistiklagern von Imperial Logistics verantwortlich. Hu war zuvor zehn Jahre im Nestlé Research & Development Center in Shanghai tätig, zuletzt als Projektmanager. Er hat zwei Universitätsabschlüsse in Elektroniktechnik und Informatik. Als IT System Manager ergänzt Ricky Nan das Team von Imperial Logistics in China. Seine erste Aufgabe besteht darin, das Transport-Management-System, das Warehouse-Management-System und die zugehörigen Systeme für einen wichtigen Logistikkontrakt einzurichten. Er bringt mehr als zehn Jahre Erfahrung aus ähnlichen Positionen bei DSV Cargo Service und Prime Cargo mit.

Matthew Zhu wurde zum Warehouse Manager am Lagerstandort Yangshan von Imperial Logistics ernannt. Er betreut einen Großauftrag aus der Automobilindustrie. Zuvor war er zwölf Jahre lang für ähnliche Projekte bei Kerry Logistics und Expeditors verantwortlich. Für das Personalwesen ist Sofia Ruan verantwortlich. Als HR-Managerin hat sie mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Personalgewinnung, Ausbildung und Organisationsentwicklung für ein weltweit tätiges Speditionsunternehmen gesammelt. Sie hat einen Master-Abschluss in Business Administration und HR Management der East China University of Science and Technology. Lion Luo kommt als Senior Operations Manager ins China-Team von Imperial Logistics, nachdem er zwölf Jahre bei SITC Logistics Co., Ltd – zuletzt als Assistant General Manager – gearbeitet hat. Er bringt umfassende Erfahrung aus der Luft- und Seefrachtspedition (Import/Export) mit.

In den größeren Büros im Stadtteil Jing An von Shanghai hat das China-Team von Imperial Logistics jetzt mehr Raum für Wachstum sowie mehr Platz für Konferenzen mit Kunden, Lieferanten und Servicepartnern.

Hakan Bicil, CEO von Imperial Logistics International: „Wir freuen uns, Joshua Mclarin, Owen Li, Blair Hu, Ricky Nan, Matthew Zhu, Sofia Ruan und Lion Luo in unserem Shanghai-Team begrüßen zu können. Sie stehen für unser wachsendes Engagement auf dem chinesischen Markt. Ihre gemeinsamen Fähigkeiten und Erfahrungen werden eine wichtige Rolle spielen, wenn es darum geht, unsere Position weiter zu festigen und unsere ehrgeizigen Entwicklungsziele zu erreichen.“

see url Imperial Logistics ist seit dem Jahr 2012 mit einer Niederlassung in China präsent. Zu den derzeitigen Aktivitäten des Unternehmens in China zählen Warehousing, Distributionsverkehre innerhalb Chinas sowie weltweites multimodales Frachtmanagement.

Quelle: Imperial Logistics, Bild: ©SFIO CRACHO / Fotolia

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

*