Newsticker

Carousel tritt ESLA-Netzwerk bei

Symbolbild: Zusammenarbeit

Carousel Logistics, Servicelogistiker und Spezialist für Technologieplattformen, ist dem Netzwerk der European Service Logistics Association (ESLA) beigetreten. Das exklusive Kooperationsnetzwerk ist spezialisiert auf Nachtexpresslieferung und Servicelogistik in 29 europäischen Ländern.

Mit dem Beitritt von Carousel wird das Netzwerk um die Länder Großbritannien, Irland, Spanien, Portugal und Polen erweitert. Dort bietet Carousel ein umfangreiches Portfolio an Mehrwertdienstleistungen an. Die Dienstleistungen des Netzwerkes umfassen u.a. Nachtexpresslieferung, Retourenlogistik, Lagerhaltung, Field Stock Locations (FSL) oder Schließfachlieferung.

Gegründet wurde ESLA 2011 mit dem Ziel, seinen Kunden Servicelogistik-Dienstleistungen mit der besten Abdeckung in Europa zu bieten. Inzwischen ist es das größte Netzwerk für Nachtexpresslieferungen in Europa. ESLA ernennt dabei jeweils nur einen Partner pro Land und schafft netzwerkübergreifende Synergien.

the lancet en francais Mit dem Beitritt verbessert sich für Carousels Kunden der Service unter anderem durch die erweiterte geografische Abdeckung. Nur wenige Wochen nach Bekanntgabe der Übernahme von BDA Logistics Innovation festigt Carousel so seine Marktposition in Europa weiter.

see Graham Martin, Group CEO bei Carousel, kommentiert die neue Mitgliedschaft: „Es ist eine große Ehre, Mitglied der ESLA zu werden. Als Best-in-Class-Verband steht er an der Spitze der Ersatzteil-Service-Logistik. Durch das Zusammenspiel der herausragenden Logistikexperten im ESLA-Netzwerk können wir ein außergewöhnliches Servicelevel garantieren. So profitieren sowohl unsere Kunden als auch die anderen ESLA-Mitglieder von unseren erstklassige Lösungen.“

Michael Bonnes, Vorsitzender der ESLA, sagt: „Wir freuen uns, dass sich Carousel ESLA anschließt. Mit innovativem Ansatz und marktführender Technologie teilt Carousel die Kernkompetenzen unserer anderen Mitglieder und macht es zu einer naheliegenden Wahl. Die langjährige Erfahrung mit zeitkritischen Transporten und das etablierte Netzwerk von Carousel bietet den ESLA-Mitgliedern in den entsprechenden Ländern eine zuverlässige Infrastruktur. Gemeinsam sind wir ein stärkeres Netzwerk.“

Mit Carousel an Bord deckt ESLA nun 141 Standorte, 808 Pick Up-Drop Off-Stellen (PUDOs) und 124 FSLs ab.

enter Quelle: Carousel Logistics, Bild: ©ikostudio / Fotolia

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

enter site

*

*