Newsticker

Estafeta ist neuer GLS-Partner in Mexiko

GLS: Estafeta Frachtflugzeug

Die GLS-Gruppe erweitert ihr Engagement auf dem nordamerikanischen Kontinent durch eine neue Partnerschaft. Estafeta Mexicana, S.A. DE C.V. (Estafeta) wird ab Juni 2019 GLS-Sendungen in Mexiko zustellen und im zweiten Schritt Pakete für den europäischen und nordamerikanischen Markt in das GLS-Netzwerk einspeisen.

Estafeta ist der zweitgrößte Logistik-, Kurier- und Paketdienstleister Mexikos und deckt das fünftgrößte Land des amerikanischen Kontinents über ein flächendeckendes Netzwerk mit mehr als 6.500 Mitarbeitern ab. Die Infrastruktur des Unternehmens umfasst drei Hubs und 57 Depots. Für den Transport und die Zustellung sind sechs eigene Flugzeuge und 3.600 Fahrzeuge im Einsatz.

„Durch die Zusammenarbeit mit Estafeta bieten wir unseren Kunden in Europa und Nordamerika ein modernes und leistungsstarkes Netzwerk in Mexico und ergänzen damit unsere Aktivitäten in den USA und Kanada“, sagt Saadi Al-Soudani, Managing Director International bei GLS. „Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft, denn mit Nordamerika und Europa verbinden wir die größten Handelsregionen der Welt.“

Auch Ingo Babrikowski, General Manager Estafeta, sieht für mexikanische Versender Vorteile in der neuen Partnerschaft: „Wir begrüßen unsere Partnerschaft mit GLS, weil wir unseren Kunden damit noch wettbewerbsfähigere Lösungen für den europäischen Markt anbieten können.“

Quelle: GLS, Bild: GLS / Estafeta

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*