Newsticker

Logistics Hall of Fame beruft neue Juroren

Logistics Hall of Fame

13 neue Jurymitglieder dürfen erstmals mitentscheiden, wer in die Weltruhmeshalle der Logistik einzieht und wer die Auszeichnung „Logistics Leader of the Year“ verliehen bekommt.

Die Logistics Hall of Fame hat kurz vor der diesjährigen Abstimmungsphase die Berufung von 13 neuen Juroren bekannt gegeben. Erstmals wählen dürfen:

Insgesamt stimmen in den kommenden Wochen 69 Jurymitglieder aus elf Ländern darüber ab, wer Ende 2019 in die Logistics Hall of Fame einzieht und wer erstmals die Auszeichnung „Logistics Leader of the Year“ verliehen bekommt. 21 Juroren stammen aus der Wirtschaft, 19 aus dem Medienbereich, 18 aus Verbänden sowie der Politik und elf sind als Wissenschaftler tätig.
Das Logistics Hall of Fame Council hatte Ende Juni aus insgesamt 30 Einsendungen fünf Persönlichkeiten für die Aufnahme in die Weltruhmeshalle der Logistik nominiert. Zum ersten Mal sind auch vier Finalisten für den „Logistics Leader of the Year“ nominiert worden.

Verliehen werden beide Auszeichnungen anlässlich des jährlichen Gala-Empfangs Anfang Dezember im Erich Klausener Saal des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) in Berlin.

Die Ruhmeshalle ist jederzeit kostenlos unter www.logisticshalloffame.net zugänglich und bietet Informationen über die logistischen Meilensteine und ihre Macher.

Quelle: Logistics Hall of Fame, Bild: Logistics Hall of Fame

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*