Newsticker

Tim Beaudin zum neuen CEO von P3 Logistic Parks ernannt

P3 Logistics Parks: Tim Beaudin

P3 Logistic Parks, ein europäischer Entwickler und Investor von Logistikimmobilien, hat Tim Beaudin als neuen globalen Chief Executive Officer vorgestellt. Bereits seit März 2018 war Beaudin als Vorsitzender des Vorstands von P3 tätig. Mit Wirkung zum 1. Oktober 2019 nimmt Goh Kok Huat, der ehemalige Chief Operating Officer von GIC (Government of Singapore Investment Corporation), die Position des Vorstandsvorsitzenden ein.

Beaudin übernimmt die Geschäftsleitung von P3, um den Erfolg des Unternehmens weiter fortzusetzen und das P3-Führungsteam bei seiner Wachstumsstrategie zu unterstützen.

Tim Beaudin, CEO von P3: „Ich freue mich sehr auf meine neue Rolle bei P3. In den letzten 18 Monaten konnte ich das Unternehmen im Detail kennenlernen und bin mir unserer Stärken angesichts der derzeit erfreulichen Marktsituation im Logistiksektor sehr bewusst. Ich gehe davon aus, dass E-Commerce auch künftig ein treibender Faktor in unserer Branche bleiben wird. Wir werden unsere Entwicklungs- und Spekulationsstrategie weiterhin im gesamten europäischen Portfolio verfolgen. Meine Rolle ist dabei klar: Ich unterstütze das P3-Führungsteam bei seinen Expansionsplänen und stelle sicher, dass das Unternehmen für zukünftiges Wachstum gut gerüstet ist.“

Lee Kok Sun, CIO von GIC Real Estate: „GIC ist zuversichtlich, dass P3 von Tim Beaudins beträchtlicher Branchenerfahrung profitieren wird. Darüber hinaus wird er von einem leistungsstarken Senior Management Team mit fundierten Marktkenntnissen und Netzwerken unterstützt. Mit der Ernennung von Goh Kok Huat zum neuen P3-Vorstandsvorsitzenden profitieren Tim Beaudin und das Senior Management Team von dessen strategischer und branchenbezogener Erfahrung. Mit diesen Entwicklungen macht sich P3 auf den Weg zur nächsten Wachstumsphase in Europa.“

P3 kündigt auch die interne Beförderung von Jean-Luc Saporito und David Marquina zum Co-Chief Development Officer (CDO) an. In ihrer neuen Rolle werden sie Beaudin zur Seite stehen und die Entwicklung des Unternehmens in Europa vorantreiben. Sowohl Saporito als auch Marquina behalten dabei ihre bisherigen Länderzuständigkeiten: Italien und Spanien.

David Marquina, P3 Co-CDO: „Ich freue mich, dem Executive Team von P3 in einer Zeit beizutreten, in der die Logistikbranche ein dynamisches Wachstum erlebt. In meiner neuen Funktion werde ich dabei helfen, die Entwicklungs- und Landerwerbsaktivitäten der Gruppe in Spanien, Portugal, Deutschland, Polen und den Niederlanden zu bündeln und neue Geschäftsmöglichkeiten zu erschließen. Ich werde zudem in engem
Kontakt mit unserem Kundenstamm in der gesamten europäischen Region bleiben.“

Jean-Luc Saporito, P3 Co-CDO: „Ich bin seit 2014 Teil der Erfolgsgeschichte von P3 und kenne die Stärken und das Potenzial des Unternehmens sehr genau. Meine neue Aufgabe im P3 Executive Team ist es, gemeinsam mit den Country Managing Directors in Italien, Frankreich, Tschechien, der Slowakei und Rumänien Entwicklung, Grundstückserwerb und Geschäftsmöglichkeiten voranzutreiben.“

Der Führungswechsel hat keinen Einfluss auf die Grundlagen der Wachstumsstrategie von P3, die in den letzten Jahren erfolgreich etabliert wurde. P3, zu 100 Prozent im Besitz von GIC, Singapurs Sovereign Wealth Fund, konzentriert sich weiterhin darauf, in Europa als langfristiger Eigentümer und Entwickler von Logistikimmobilien mit unvergleichlichem Zugang zu stabilem Kapital aktiv zu sein.

Seit der Übernahme durch GIC im Dezember 2016 hat P3 sein Portfolio auf 4,3 Mio. m² erstklassige Lagerfläche in 11 europäischen Ländern mit einem verfügbaren Entwicklungsflächenbestand von mehr als 1,1 Mio. m² erweitert. Innerhalb des Unternehmens ist P3 auf mehr als 150 Immobilienexperten in 10 Niederlassungen angewachsen.

Quelle: P3 Logistic Parks, Bild: ©Petr Nuc

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*