Newsticker

Compliance

DSLV warnt vor Strafen im Russland-Geschäft

Thomas Wöhrle

04
Aug

Speditions- und Logistikunternehmen, die derzeit Geschäfte mit Russland tätigen, sollten sich intensiv über die neuen Embargomaßnahmen informieren. Dazu rät der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) in einer Pressemitteilung. Andernfalls sei mit drastischen Strafen zu rechnen. mehr...

1 2 3 200