Newsticker

Green Logistics

DB Schenker für strengere CO2-Werte im Güterverkehr

Ulrike Klett

13
Nov

DB Schenker, einer der weltweit führenden Logistikkonzerne und Betreiber des größten europäischen Landverkehrsnetzes, setzt sich kurz vor einer Entscheidung des EU-Parlaments für strengere CO2-Reduktionsziele für Nutzfahrzeuge ab 7,5 Tonnen ein. „Da geht mehr und da muss mehr gehen“, sagt mehr...

Empfehlungen für klimafreundlichen Güterverkehr auf der Straße

Ulrike Klett

30
Okt

Der Straßengüterverkehr stößt in Deutschland jährlich etwa 40 Millionen Tonnen CO2 aus, das sind rund ein Viertel der Treibhausgasemissionen des Verkehrs insgesamt. Ein weiterer Anstieg der Transporte auf der Straße wird prognostiziert. Damit der Güterverkehr einen relevanten Beitrag zum mehr...

Rabelink mit „Lean and Green Star“ ausgezeichnet

Ulrike Klett

05
Jun

Rabelink Logistics, die niederländische Tochter der Huettemann Group, ist mit dem „Lean and Green Star“ erster Klasse ausgezeichnet worden. Der begehrte Preis ist Teil eines Nachhaltigkeitsprogramms und zielt auf die Reduktion von CO2-Emissionen ab. 20 Prozent weniger Kohlenstoffdioxid mehr...

Alpensped: In sieben Jahren klimaneutral

Ulrike Klett

22
Mai

Der Mannheimer Logistikdienstleister Alpensped möchte bis 2025 klimaneutral arbeiten. Das geht aus dem vierten Nachhaltigkeitsbericht hervor, den das Unternehmen jetzt veröffentlicht hat. Um das ehrgeizige Ziel zu erreichen, setzt der Familienbetrieb drei Hebel an: Reduktion, Verlagerung und mehr...

GLS Gruppe veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsbericht

Ulrike Klett

26
Mrz

Die GLS Gruppe hat ihren aktuellen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. GLS Austria trägt unter anderem mit dem Lastenrad-Depot in Graz und dem umweltfreundlichen Depot in Rankweil zu den ökologischen Zielen der Gruppe bei. GLS berichtet gemäß den G4-Richtlinien der Global Reporting mehr...

1 2 3 200