Newsticker

Intermodalverkehre

IGS Intermodal baut Netzwerk über Rotterdam deutlich weiter aus

Stefan Berndt

06
Jul

Die IGS Logistics Group aus Hamburg hat ihr Angebot um eine Reihe neuer Intermodal-Angebote von und nach Rotterdam erweitert, sowohl per Bahn als auch per Barge. „Wir erhalten zunehmend Anfragen für Verkehre via Rotterdam“, erläutert Harald Rotter, Geschäftsführer der IGS Intermodal mehr...

ECL und DSV erweitern ihr Intermodal-Netzwerk

Stefan Berndt

04
Mai

European Cargo Logistics (ECL) eine Beteiligungsgesellschaft der Lübecker Hafen-Gesellschaft mbH (LHG) und DSV Road AB, ein Unternehmen der DSV Global Transport and Logistics, stecken einen weiteren Punkt auf der Landkarte ab. Der tschechische Güterbahnhof Zajeci in der Region Süd-Mähren ist mehr...

Hupac übernimmt ERS Railways

Jasmin Wendt

02
Mai

Hupac wird das Stammkapital der ERS Railways einschliesslich der 47%-Beteiligung an boxXpress übernehmen. Das Netzwerk der ERS ab den deutschen Häfen ergänzt das auf Antwerpen und Rotterdam fokussierte Netzwerk der Hupac. ERS wird ein vollständig unabhängiges Unternehmen bleiben und ihren mehr...

Ekol baut intermodalen Transport aus

Stefan Berndt

22
Mrz

Logistikdienstleister Ekol will seine intermodalen Transportrouten weiter ausbauen. Daher wurden jetzt neue Zug- und Schiffsverbindungen angekündigt. „Unsere Strategie zielt darauf ab, innerhalb von Europa über mehr und mehr Ganzzüge zur verfügen,“ so Alaa Jennane, Leiter der Abteilung mehr...

HHLA: Metrans mit noch mehr Zugkraft

Jasmin Wendt

06
Dez

Zehn weitere TRAXX-Mehrsystem-Lokomotiven hat die HHLA-Intermodaltochter Metrans beim Hersteller Bombardier bestellt, um noch mehr Züge selbst zu bewegen. Bisher sind 50 eigene Streckenloks im europäischen Metrans-Netzwerk unterwegs, unterstützt von 17 Rangierloks. Das HHLA-Intermodalunternehmen mehr...

1 2 3 4 200