Newsticker

CSF Computersoftware für Fachanwendungen GmbH


Email:
vertrieb@csf.de
Telefon:
+ 41 61 8274 – 480
Fax:
+ 41 61 8274 – 499
Adresse:

Muttenzerstraße 107
4133 Pratteln

Schweiz


Unsere Produkte sind über 1.500 mal in Deutschland, der Schweiz, Österreich und den USA im Einsatz. Durch den modularen Aufbau der verschiedenen Softwarekomponenten sind die Applikationen (Zoll, Luft- und Seefracht, Compliance, Intra- / Extrastat etc.) bedarfsorientiert bei Speditionen, Airlines, int. Kurierdiensten, Zolldeklaranten sowie Industrie und Handel seit vielen Jahren erfolgreich im Einsatz.

  • ZABIS®-ATLAS: Neues Zoll-Abwicklungssystem (IT-Verfahren Atl@s Automatisiertes Tarif-und Lokales Zoll-Abwicklungs-System)
  • ZABIS®-EDEC: Zollverfahren für die Schweiz (Import und Export)
  • ZABIS-INVOICE: Diese Lösung bietet durch die Nutzung von vordefinierten Standardvorlagen und einer automatisierten Datenübernahme aus ZABIS®-ATLAS und Fremdsystemen dem Anwender ein komfortables Werkzeug zur Zeitersparnis und Kostenreduzierung bei der Abrechnung von Eingangsabgaben und den damit verbundenen Nebenleistungen.
  • b 2®Logistik: Die Speditionslösung im Bereich Luft- und Seefracht (Import, Export, Consolidation, Speditionserlös, FiBu) inkl. aller erforderlicher Kommunikationsmöglichkeiten. (TRAXON, Dakosy, e-Rates, e-Booking, e-Mail, Telefax, Office etc.)
  • CSF-Inhouse-Lösungen: Die betreffende CSF-Lösung wird direkt in das Firmennetzwerk des Kunden installiert und integriert.
  • ZABIS®-NET: Intranet-Lösung für ZABIS®-ATLAS, ZABIS®-EDEC, ZABIS®-STAT und Compliance.
  • ZABIS®-ASP: ASP-Plattform zur Nutzung aller CSF-Lösungen.
  • ZABIS®-PPU: Diese Lösung richtet sich an Unternehmen mit sehr geringem und / oder unregelmäßigem Zollaufkommen und bietet den Zugriff auf ausgewählte ZABIS®-ATLAS-Module.
  • CSF-Compliance-Lösungen: Schützen Ihre Geschäftsprozesse zuverlässig vor verbotenen Kontakten. Je nach Art, Menge und Häufigkeit der durchzuführenden Prüfungen sowie der Anzahl der zu prüfenden Adressbestände kann sich der Kunde die für seine Bedürfnisse am besten passende Lösung individuell zusammenstellen.
  • ETN: Als weiteren Vorteil bietet CSF als Mitinitiator über das EDI-Center die Anbindung an das ETN-Netzwerk (EurTradeNet) an, über das der gesamte Nachrichtenaustausch bei dem grenzüberschreitenden Zollgutversand im NCTS-Verfahren mit den teilnehmenden europäischen Partnern von CSF abgewickelt wird.